BBC-Dracula ab Anfang Januar 2020

BBCDie BBC startet das neue Jahr mit der dreiteilige Neuauflage von "DRACULA", die ab dem 1. Januar 2020 an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf BBC One zu sehen sein wird.

Bei "DRACULA" handelt es sich um eine Koproduktion mit Netflix, hinter der die "SHERLOCK"-Macher Steven Moffat und Mark Gatiss stehen.

Der Schauspieler Claes Bang ("The Affair") verkörpert den Blutsauger in der Miniserie, die sich an Bram Stokers Roman "DRACULA" orientieren wird.

"DRACULA" wird im Januar 2020 auch beim Streamingdienst Netflix zu sehen sein. Der genaue Termin steht jedoch noch nicht fest!

Bild: Logo der BBC aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Andreas Decker 2019-12-16 10:59
Das wird interessant.
Zitieren
#2 Laurin 2019-12-16 16:12
Nun ja, Claes Bang hat für mich eher ein durchschnittliches Gesicht ohne wirkliches Charisma für die Figur des Dracula. Wenn er lächelt hat er für mich schon eher eine gewisse, leichte Ähnlichkeit mit Rowan Etkinson.
Man müsste also mal reinsehen können in eine der drei Folgen. Nur Bezahlfernsehen wie Netflix ist nicht mein Fall. Bliebe also nur zu warten, bis das Ganze mal auf DVD oder BD erscheint (oder zum testen ein guter Trailer auf YouTube).
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.