„Game of Thrones“ geht in die Verlängerung

George R.R. martinAb dem 1. April wird die zweite Staffel von „Game of Thrones“, die zehn Episoden umfassen wird, in den USA ausgestrahlt.

Die Fantasyserie nimmt die Zuschauer mit auf den mysteriösen Kontinent Westeros. Verstrickt in dynastische Verbindungen und politische Intrigen, kämpfen die Adelshäuser des Kontinents um die Herrschaft in Westeros.

Die Geschichte basiert auf dem erfolgreichen Fantasy-Epos von George R.R. Martin mit dem Titel „Das Lied von Eis und Feuer“, das bereits eine große Fangemeinschaft hat.

 

In „Game of Thrones“ sind u.a. Sean Bean („Herr der Ringe“), Peter Dinklage („Die Chroniken von Narnia“), Mark Addy („Ritter aus Leidenschaft“) sowie Lena Headey („Terminator: The Sarah Connor Chronicles“) zu sehen.

Auch in Deutschland konnte „Game of Thrones“ im März 2012 bei RTL II punkten. Denn der Privatsender zeigte die komplette erste Staffel an nur einem Wochenende.

Während im April die zweite Staffel in den USA anlaufen wird, hat der US-Sender HBO, aufgrund des großen Erfolges,  bereits grünes Licht für eine dritte Staffel der Fantasy-Serie gegeben.


Bild: Der Autor von Game of Thrones, George R. R. Martin (2005) aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok