Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Neue (TV-)Serien: Carnival Row

Neue (TV-)SerienNeue (TV-)Serien
Carnival Row

Bei der Vielzahl an Serien, die jeden Monat bei den diversen Pay-TV-Sendern und Streamingdiensten ausgestrahlt werden, verliert man bisweilen schon mal den Überblick, worunter sich aber durchaus auch einige interessante Serien befinden, die sich von der Masse abheben... einer dieser Serien ist die Serie "CARNIVAL ROW", die ihre Deutschlandpremiere am 30. August 2019 bei Amazon Prime feierte, und deren erste Staffel aus insgesamt 8 Episoden besteht.

"Lange Zeit existierte die Welt der Feenwesen nur in Mythen und Legenden.
Bis die Menschen sie entdeckiten und um ihre Schätze Krieg führten.
Vor sieben Jahren endete dieser Krieg mit dem Rückzug der Republik der Burgue, die das Feenvolk der brutalen Herrschaft ihrer Gegner überließ: dem Pakt.
Ihre einstige Heimat ist nun eine Hölle, der sie zu entfliehen suchen..."

›Vergessene‹ Krimi- und ThrillerautorenMit diesen Worten und einem Massaker an fliehenden Feen, die durch eine Vielzahl von Pakt-Soldaten einfach niedergeschossen werden, beginnt die Pilotfolge der Serie "CARNIVAL ROW".

Die einzige Fee, die dieses Massaker im einstigen Feenland Aroun auf dem Kontinent Tirnanoc überlebt, ist Vignette Stonemoss (gespielt von Cara Delevingne), die Protagnistin der Serie.
Nachdem sie schließlich das rettende Schiff erreicht, das während der Fahrt mit Mann, Fee und Maus untergeht und Vignette als einzige überlebende an die Küste der Hauptstadt Burgue gespült wird, wird mit einem weiteren Handlungsstrang Rycroft Philostrate (Orlando Bloom) der Protagonist der Serie eingeführt, der in der Stadt Burgue als Inspektor in einer Mordserie ermittelt.

Nach der Einführung der beiden Protagonisten der Serie, können die beiden ersten Folgen der Serie "CARNIVAL ROW" durch den Genremix aus Noir-Krimi, Steampunk und Fantasy punkten und unterhalten.

Mit der dritten Folgen gibt es dann auch einen Rückblick in die Vergangenheit, der im Feenreich Aroun auf dem Kontinent Tirnadoc spielt, auf dem die Armeen der Republik Burgue und des Paktes Krieg führen.
Während der Handlung von "KÖNIGREICHE DES MONDES" lernen sich Rycroft Philostrate, der als Sergeant in der Armee von Burgue dient, und die Fee Vignette Stonemoss kennen.
Vieles erfährt der Zuschauer allerdings nicht über die Kriegsgegner. Insbesondere auch nicht über den Pakt. Dem Pakt scheint aber jedes Mittel recht zu sein, um den Krieg zu gewinnen. Und so setzt der Pakt unter anderem auch ein Serum ein, das Pakt-Soldaten in Werwölfe verwandelt.
Hinzu kommt, dass es auch Pakt-Elfen gibt, also anscheinend Elfen, die Verbündete des Paktes sind. Doch mehr Informationen bekommt man darüber leider nicht geboten.

Aus den spärlichen Informationen kann man sich jedenfalls das eine oder andere zusammenreimen. So unter anderem, dass die Republik von Burgue den Krieg gegen den Pakt verloren hat, so dass der Pakt das Feenreich Aroun komplett erobern konnte.
Doch neben Aroun scheint der Pakt auch noch andere Gebiete des Kontinents Tirnadoc annektiert zu haben. Denn neben vielen Feen, sind auch Faune, Zentauren und andere Wesen vom Kontinent Tirnadoc nach Burgue geflohen, wo sie von den Menschen nicht sonderlich freundlich aufgenommen wurden und werden.
Wobei die Hauptstadt Burgue Ähnlichkeiten mit dem viktorianischen London aufweist.

›Vergessene‹ Krimi- und ThrillerautorenWirkte das Genremix aus Noir-Krimi, Steampunk und Fantasy in den ersten drei Folgen noch unterhaltsam, so wird das Potential im Verlauf der restlichen fünf Folgen von "CARNIVAL ROW" nicht sinnvoll genutzt

Stattdessen wird dem Zuschauer ab der Folge 4 eine Art Familiendrama mit diversen Familiengeheimnisse präsentiert, das leider viel zu oft in Richtung Flüchtlings- und Politdrama und viktorianischen Sittengemälde (Jane Austen und Charles Dickens lassen grüßen) ausufert, in dessen Mittelpunkt Inspektor Rycroft Philostrate steht der während seiner Mordermittlung das Rätsel seiner Geburt und seiner Abstammung nach und nach lüftet, sowie Kanzler Absalom Breakspear (Jared Harris) stehen.
Während der Kanzler von Burguedier Aufnahme weiterer Flüchtlinge befürwortet, ist die nationalistische Opposition dagegen, und macht ständig Stimmung gegen die Feen und die vielen anderen Wesen, die Burgue bevölkern.

Klischeehaft und unrealistisch wirkt zudem insbesondere in der Serie, dass anscheinend alle Flüchtlinge nur als Diener, Bedienstete, Prostituierte sowie schlecht bezahlte Handwerker und Arbeiter ihr Dasein in Burgue fristen und nur in Slumvierteln der Stadt zu leben scheinen.
Da fragt man sich schon, wo denn die Anführer, Adlige, etc. , also die adlige und religiöse Ober- bzw. Führungsschicht der Feen, Faune usw. geblieben sind. Zumal insbesondere die Feen doch Verbündete der Republik Burgue gewesen sind. Sind diese alle im Krieg oder im Kampf gegen den Pakt getötet oder umgebracht worden.

Die einzige Ausnahme ist da der reiche und gebildete Faun Agreus Astrayon (David Gyasi)

Ähnlich klischeehaft wird auch Jonah (Arty Froushan), der Sohn des Kanzlers dargestellt. Denn der reiche und verwöhnte Nichtsnutz, der ständig von seinern 'bösen' Eltern gegängelt wird, endlich etwas aus seinem Leben zu machen, hat nichts besseres zu tun, als sich ständig im Rotlichtbezirk der Stadt herumzutreiben, wo bei Feenprostituierten seiner Tage und Nächte verbringt.

Hinzu kommt auch noch Piety (Indira Varma), die intrigante Gattin des Kanzlers und Mutter von Jonah, die ständig eine bösartig wirkende Hexe zu Rate zieht.

›Vergessene‹ Krimi- und ThrillerautorenUnter dem Strich hat die phantastische Serie "CARNIVAL ROW", die im fantasiereichen viktorianischen Steampunk-Stil daherkommt, leider durch ihre recht klischeehafte Handlung und die teils doch sehr klischeehaften Figuren mit diversen Mankos zu kämpfen, was leider den guten Eindruck der ersten drei Folgen stark mindert.

Denn anstatt sich ab Folge vier in einen teils zu langatmig und langweilig inszenierten Mix aus Familien-, Flüchtlings- und Politdrama sowie viktorianischen Sittengemälde zu verheddern, hätten sich die Macher die Serie "CARNIVAL ROW" lieber weiter auf die Auseinandersetzung zwischen dem Pakt und der Republik Burgue konzentrieren sollen, um so noch mehr die phantastische Elemente der Krimi-Geschichte sowie die fantasyreiche Hintergrundgeschichte im viktorianischen Steampunk-Stil in den Vordergrund zu stellen, was mit Folge 3 sehr gut gelang.

Carnival Row
Staffel 1
USA 2019

01 Eine dunkle Macht erwacht (Some Dark God Wakes)
02 Aisling (Aisling)
03 Königreiche des Mondes (Kingdoms of the Moon)
04 Zwei Ungleiche Dinge Zu Vereinen (The Joining of Unlike Things)
05 Das Ende der Trauer (Grieve No More)
06 Auf sich allein gestellt (Unaccompanied Fae)
07 Eine neue Welt (The World to Come)
08 Die Dämmerung (The Gloaming)

Darsteller
Orlando Bloom als Rycroft Philostrate
Cara Delevingne als Vignette Stonemoss
Simon McBurney als Runyan Millworthy
Tamzin Merchant als Imogen Spurnrose
David Gyasi als Agreus Astrayon
Andrew Gower als Ezra Spurnrose
Karla Crome als Tourmaline Larou
Arty Froushan als Jonah Breakspear
Indira Varma als Piety Breakspear
Jared Harris als Absalom Breakspear

Zur Einleitung - Zur Übersicht

© by Ingo Löchel

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.