Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Der Western in Film und Fernsehen: Die Furchtlosen

Der Western in Film und FernsehenDie Furchtlosen

Als eine Flut gesetzloser Waffenbrüder in seine einst friedliche Stadt einfällt, weiß Marshal Cass Silver (Robert Ryan), dass er dafür verantwortlich ist, dass sie auch wieder verschwinden.

Seine einzige Chance liegt in einem Revolverhelden namens Thad (Jeff Hunter), der fälschlicherweise glaubt, der Marshal sei verantwortlich für den Tod seines Vaters.

Die FurchtlosenUm die Stadt zu retten, muss Silver die Hilfe und das Vertrauen eines Mannes gewinnen, der geschworen hat, ihn unter die Erde zu bringen.

In der Menge der Westernveröffentlichungen findet sich immer wieder das eine oder andere Highlight des Genres, das sich aus der Masse der gedrehten Westernfilme hervorhebt.
Eine dieser 'Perlen' ist unzweifelhaft der 1956 gedrehte und etwas unbekannt gebliebene Westernfilm "DIE FURCHTLOSEN" (Originaltitel: The Proud Ones) unter der Regie von Robert D. Webb, der durchaus gewisse Parallelen zum später gedrehten Western "RIO BRAVO" aufweist.

Der Film "DIE FURCHTLOSEN" kann vor allem durch seine interessante Besetzung in Gestalt von Robert Ryan, Virginia Mayo, Walter Brennen, Jeffrey Hunter und Robert Middleton punkten, die glaubwürdig und realistisch in ihren Rollen agieren.

Der Schauspieler Robert Ryan agiert in dem Western glücklicherweise mal nicht als Bösewicht. Diesen Part übernimmt der Bösewicht vom Dienst Robert Middleton.
Ryan gibt der Figur des Marshals Cass Silver zudem eine ganz persönliche Note, die jenseits der üblichen Heldenfiguren des Genres liegt. Cass hat wie jeder Mensch seine Fehler und hat auch noch mit einer möglichen Erblindung zu kämpfen, die ihn angreifbar für seine Feinde macht.

Der dreifache Oscar-Gewinner Walter Brennen hat in "DIE FURCHTLOSEN" eine eher kleinere Rolle, aber trotzdem keinen unwichtigen Part, da Hilfssheriff Jake im Hintergrund als Beschützer von Cass agiert.
Insbesondere den jungen Revolverheld Thad, dem er nicht traut, behält er immer im Auge. Leider wird Jake im Verlauf der Handlung des Westens von den Helfershelfern von Barrett ermordet. Was schließlich dazu führt, dass es zum Showdown zwischen Cass und seinen Widersachern kommt.

Dabei unterstützt ihn Thad, der schließlich endlich eingesehen hat, dass Cass keine Schuld am Tod seines Vaters hat, sondern Barrett, der Thads Vater beauftragt hatte, den Marshall zu ermorden.

Im Western "DIE FURCHTLOSEN" entstehen diverse Konflikte vor allem aus der Beziehung zwischen Marshal Cass Silver und Thad Anderson. Denn der junge Revolverheld Thad glaubt, dass Cass seinen Vater hinterrücks erschossen hat.

Dieser Konflikt kommt dem Saloonbesitzer Honest John Barrett zugute, der versucht, Thad auf seine Seite zu ziehe und gegen den Marshall weiter aufzuhetzen, damit Thad den Marshal ermordet, damit er in der Stadt freie Hand hat. Doch diese Suppe versalzt ihm Thad, da er sich im Verlauf der Handlung von "DIE FURCHTLOSEN" auf die Seite von Cass stellt.

Der Western "DIE FURCHTLOSEN" erschien am 29. März 2018 beim Label Black Hill Pictures, im Vertrieb der Firma WVG, auf DVD und Blu-ray.

Die FurchtlosenDie Furchtlosen
(The Proud Ones)
USA 1956

Regie: Robert D. Webb

Darsteller
Robert Ryan als Marshal Cass Silver
Virginia Mayo als Sally
Jeffrey Hunter als Thad Anderson
Robert Middleton als Honest John Barrett
Walter Brennan als Jake
Arthur O'Connell als Jim Dexter
Ken Clark als Pike
Rodolfo Acosta als Chico
George Mathews als Dillon
Edward Platt als Dr. Barlow

FSK: Ab 12 Jahren
Laufzeit: 94 Minuten

Label: Black Hill Pictures
Erscheinungstermin: 29. März 2018


Zur Einleitung - Zur Übersicht


© by Ingo Löchel

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok