Erschienen: Das Fan-tastic Artzine

Fan-tastic Art Zine Für alle, die in 80er und 90er Fandomerinnerungen schwelgen gibts jetzt als eines der letzten RICHTIGEN Fanzines.

Das "Fan-tastic Artzine" der Fandom revival group (auf Facebook), die seit September letzten Jahres besteht.

Initiert durch Lutz Buchholz, vielen bekannt unter seinem "Pseudo" LuBu; genial umgesetzt von Michael Marrak, ist es seit dem 26.4.2012 bei Lutz Buchholz erhältlich.


Vielen sind die beteiligten Zeichner und Autoren auch heute noch ein Begriff. Wer Sammler oder Alt-Fandomler ist, und an den Gemeinschaftsproduktionen der FrG interessiert, respektive als Zeichner mittun möchte, melde sich bitte auf FB unter Fandom revival Group oder bei der untengenannten Bestelladresse (E-mail)

Das Fantastic Artzine:
Bildband (68 Seiten)
Vorwort Carsten Scheibe, Nachwort Horst von Allwörden
Mit Grafiken von: Stefan Atzenhofer, Manfred Lafrentz, Klaus G. Schimanski, Fabian Fröhlich, Christian Seipp, Maikel Das, Tomas Knip, Malte S. Sembten, Jürgen Höreth, Thomas Hofmann, Katja Braasch, Michael Marrak, Rainer F. Engel, Lars Vollbrecht, und Lutz Buchholz Titelbild: Raven of Light (Lutz Buchholz)
 

  • Format Din A5, Vierfarbiger Umschlag, 1. Auflage: 100 Stck.
  • Eine Gemeinschaftsproduktion der FANDOM REVIVAL GROUP
  • PREIS: 10 EURO incl. Versand (Büchersendung)
  • Bestellungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • (Lutz Buchholz, Schulstr. 12, 56587 Straßenhaus)

Bild: Cover Fan-tastic Artzine, Fandom revival group

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.