Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Leit(d)artikelZauberwort
Der Leit(d)artikel

Alle drei bis vier Wochen verbreitet sich vorwiegend Horst von Allwörden, auch berüchtigt als Hexen Hermann oder Harantor über weltbewegende Dinge, die außer Fans keinen Menschen interessieren ...

Vom Fan und seinem Tun über den Heftroman, das Fernsehen und Bücher und das weltweite Netz bis hin zur aktuellen Medienpolitik.

Entwicklungen und Trends werden unter die Lupe genommen, betrachtet und bewertet.

Gemäß unserem Motto: Nicht immer politisch korrekt.




 


Leitartikel 2007Unsere Leit(d)artikel 2008Der Leit(d)artikelZauberwort - Der Leit(d)artikelZauberwort - Die Leit(d)artikel 2011Zauberwort - Die Leit(d)artikel 2012201320142015

2016
2017
2018
2019
2020
202120222023202420252026

"Blutige Anfänger" zwischen Campus und Tatort - Drehstart für neue ZDF-Serie über Polizeihochschüler

Die Hochschüler der Polizeifachhochschule Halle an der Saale werden in ihrem Praxis-Semester mit ersten Mordfällen konfrontiert, die sie mit Unterstützung ihrer Ausbilder in der Mordkommission lösen müssen. Dabei machen sie als Anfänger natürlich auch Fehler und müssen immer wieder neu dazulernen auf ihrem Weg zu fertigen Kriminalbeamten. In "Blutige Anfänger" wird in jeder Folge im Wechselspiel zwischen Hochschule und wahrem Leben ein Fall seziert, diskutiert und gelöst. Daneben begleitet die Serie die privaten Verwicklungen der Studenten, Dozenten und Ausbilder.

Gedreht wird derzeit in Halle und Umgebung in Sachsen-Anhalt und dem Berliner Umland. Die Bücher schrieben Heike Brückner von Grumbkow und Jörg Brückner. Regie führen Gero Weinreuter, Oliver Liliensiek und Käthe Niemeyer. Den Polizeischülern, gespielt von Luise von Finckh, François Goeske, Jane Chirwa, Timmi Trinks und Larissa Marolt, stehen in den Rollen der Ausbilder Esther Schweins, Neil Malik Abdullah, Werner Daehn, Salvatore Greco, Steffen Groth sowie Gedeon Burkhard zur Seite.

Die neue Vorabendserie startet mit dem Semesterbeginn an der Polizeifachhochschule Halle – und der spannenden Frage, wer im Praxissemester auf welche Dienststelle kommt. Inka (Luise von Finckh), Ann-Christin (Jane Chirwa), Kilian (François Goeske) und Marc (Timmi Trinks) haben das fragwürdige Glück, Zeugen eines Mordes in einem Kino zu werden. So rutschen sie in die Ermittlungen, nutzen ihre Chance und lösen gemeinsam ihren ersten Fall. Ihr Praxissemester in der Mordkommission ist ihnen somit sicher. Niemand ahnt allerdings, dass noch während der offiziellen Bekanntgabe der Praktikumsplätze einer der Dozenten in seinem Büro erschlagen wird.

Gedreht werden zwölf Folgen bis Ende Oktober 2019. Produzentin ist Milena Maitz, studio.tv.film GmbH. Die Redaktion im ZDF haben Andreas Jakobs-Woltering und Christof Königstein. Die Sendetermine stehen noch nicht fest.

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.