Neuer Name und neue Themen für die HörMich ab 2020!

HörmichZeiten ändern sich, Themen ändern sich. Schwerpunkte verlagern sich. Die seit 2013 allseits beliebte Hörspiel-Comvention HörMich verliert ihren Namen und öffnet sich auch für andere Themen. Somit wird die HörMich 2019 die letzte dieser Art sein.

Ab 2020 will man noch mehr Themen dazubringen um sich einem breiteren Publikum zu öffnen, wie es heißt.

Der Wortlaut der Meldung aus Facebook:

Liebe Leute,
die Hörmich hat schon immer von Veränderungen gelebt, so teilen wir euch mit, das wir ab 2020 keine reine Hörspiel Convention mehr sein werden.
Um die Veranstaltung zu erhalten und weiterhin erfolgreich zu bleiben, möchten wir uns auch anderen Bereichen öffnen.
Hörspiel wird auch weiterhin eine sehr große Rolle spielen.
Ab 2020 werden wir eine Retro-Convention sein, mit allem was wir früher so in unseren Kinderzimmern hatten.
Das Logo und unsere Maskottchen bleiben. Der Name ändert sich, aber die Hörmich wird in der neuen Veranstaltung weiterhin zu finden sein.
Für die Aussteller und uns eröffnen sich neue Gestaltungsmöglichkeiten.
Wir hatten zusammen eine richtig gute Zeit und werden über diesen Weg auch weiterhin eine gute Zeit haben. Nein,sie wird noch besser.
Also kommt mit... Zurück in die Zukunft

Welche Themen genau hinzukommen und in wie weit das Hörspiel auch weiterhin vertreten sein wird, lässt man seitens der Veranstalter bisher offen. Das schürt auch Gerüchte in der Hörspielwelt. Etwa ein mögliches schrittweise Abdriften in andere, lukrativiere Genres (wie etwa den Star-Wars-Kosmos, der schon 2018 vertreten war), aber auch anderes wird diskutiert. Kritiker befürchten eine langsam abnehmende Hörspiel-Dominanz auf den Treffen, die seit 2013 jährlich in Niedersachsens Landeshauptstadt stattfinden.

 Bild:  Logo Hörmich

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok