GTG (Delta)-Hörbuch mp3: Das Siegel der Finsternis am 29.03.2018

Das Siegel der FinsternisDas Siegel der Finsternis ist sein erster Roman und Auftakt zu einer großen Fantasy-Trilogie und erscheint am 29. März.

Tenan kann seiner Ausbildung zum Wasserzauberer wenig abgewinnen. Er sehnt sich nach großen Abenteuern und nach Gefahren, die seinen ganzen Wagemut erfordern. Als er eines Tages in einem Schiffswrack am Strand einen geheimnisvollen Stein findet, ahnt er noch nicht, wie nah er seinem Traum ist: An diesem magischen Kristall entscheidet sich das Schicksal des Inselreichs Algarad. Der Todesfürst schickt ein Heer von grausamen Kriegern aus, um ihn in seinen Besitz zu bringen.

Auch ein mächtiges Schattenwesen will den Stein um jeden Preis. Bald schon zieht sich eine Spur des Todes und der Verwüstung über Tenans Heimatinsel. Der Adept der Kleinen Magie muss den Kristall in die Hauptstadt des Inselreichs bringen. Nur unter dem Schutz des Hochkönigs wäre die Bedrohung für das Menschengeschlecht gebannt. Tenans Reise zur Hauptinsel von Algarad wird zu einer gefahrvollen und schreckensreichen Odyssee.

„Auch emotional bringt Hölscher stets das rüber, was der Text beschreibt. Er agiert wie ein sehr guter Schauspieler, denn nahezu alle Betonungen sitzen perfekt. Ebenso gute Arbeit macht er bei Textpassagen mit viel Dramatik oder actiongeladener Handlung. Hier passt er sein Lesetempo an, wodurch er den Zuhörer regelrecht mitreißt.“ Leser-Welt.de

2-CD Hörbuch (mp3): N95038 Verpackung: Brilliantbox mit Banderole PC: M14 Laufzeit: 950 Minuten Sprecher: Bernd Hölscher Genre: Fantasy  VÖ: 29.03.2018

Bild Cover Das Siegel der Finsternis, GTG

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok