Mr. Horn - Sein Weg zum Galgen auf DVD bei Pidax

Mr. Horn - Sein Weg zum GalgenMr. Horn - Sein Weg zum Galgen, der komplette Western-Zweiteiler mit David Carradine und Richard Widmark

Vereinigte Staaten, zur Zeit der Apachenkriege: der verwegene Tom Horn (David Carradine) wird vom Scout Albert Sieber (Richard Widmark) angeheuert. Horn soll ihn dabei unterstützen, den Apachenhäuptling Geronimo zu finden. Gemeinsam nehmen sie an der Cibecue-Creek-Schlacht teil und unterstützen auch mexikanische Soldaten in ihrem Kampf.

Schließlich führt die Spur zu Geronimo ...

Gedreht wurde der auf wahren Begebenheiten basierende Zweiteiler im Sommer 1978 in Mexiko. Die Los Angeles Times nannte die Geschichte „geistreich und wundervoll“ und bezeichnete die Verfilmung als „hervorragend“, die New York Times nannte „Mr. Horn“ einen „extrem fesselnden Film“. In den Hauptrollen agieren die beiden Schauspielgrößen David Carradine („Kung Fu“, „Fackeln im Sturm“) und Richard Widmark.

HANS SCHAFFNER PRÄSENTIERT „Mr. Horn“ MIT David Carradine, Richard Widmark, Karen Black, Richard Masur, Clay Tanner, Pat McCormick, Jack Starrett, John Durren, Jeremy Slate, Enrique Lucero, Stafford Morgan, Don Collier, James Oliver

Buch: William Goldman
Kamera: Jorge Stahl Jr.
Schnitt: Michael McCroskey
Musik: Jerry FIelding
Produktion: Robert L. Jacks, Elliott Kastner
Regie: Jack Starrett

2 DVDs in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 180 Min.
Bildformat: PAL 4:3
Sprache: Deutsch
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
USA 1979

Bild: Cover Mr. Horn - Sein Weg zum Galgen, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.