Schaurig-schöne Spukgeschichten bei Ueberreuter

Spuk in BayernLange und regnerische Abende sind wie geschaffen dafür, mit einem guten Buch verbracht zu werden. Die Spukgeschichten von Gabriele Hasmann aus „Spuk in Bayern. Mysteriöse Orte und Begegnungen“ (ET März 2019, Carl Ueberreuter Verlag) eignen sich perfekt für gemütliche und gleichzeitig aufregende Abende.

Die Autorin und Journalistin hat für ihr Buch „Spuk in Bayern. Mysteriöse Orte und Begegnungen“ wahre Geschichten von unheimlichen Begegnungen und rätselhaften Ereignissen gesammelt. Dunkle Wälder und einsame Seeufer, aber auch geschichtsträchtige Städte wie Passau und München, gespenstische Burgen und Ruinen sind die Orte der rätselhaften Begegnungen und Vorkommnisse.

Verknüpft mit den geschichtlichen Hintergründen und den Berichten von Augenzeugen entführen die gruseligen Geschichten in eine Welt der Schatten und Geheimnisse. Schaurig-schön

Bild Cover Spuk in Bayern, Ueberreuter

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok