Atlantis setzt die »Kaiserkrieger« Reihe fort

Kaiserkrieger 2 - Der Verrat Uns erreichte folgende Meldung:
 
Im Atlantis Verlag ist mit »Der Verrat« Band 2 der Alternativwelt-Reihe »Kaiserkrieger« von Dirk van den Boom erschienen. Den Titel kann man als Hardcover direkt beim Verlag beziehen (14,90 EUR), als Paperback über den Buchhandel (12,90 EUR) und als eBook über zum Beispiel Beam und in Kürze Amazon.de und weitere Anbieter (8,90 EUR). Das Titelbild stammt von Timo Kümmel. Band 3 »Der Aufbruch« ist für den Sommer eingeplant.

Trunken von ihrem Triumph vor Adrianopel setzen die Goten zur Eroberung Ostroms an und bedrohen Thessaloniki. Während die Männer des Kleinen Kreuzers Saarbrücken noch versuchen, ihre Nützlichkeit für das Römische Reich unter Beweis zu stellen, formiert sich der Widerstand gegen die «Zeitenwanderer«. Mächtige Kirchenfürsten intrigieren gegen den wachsenden Einfluss der Deutschen, auf der Saarbrücken selbst wird der Keim des Verrats gepflanzt ... und nicht nur dort ...

»Dirk van den Boom hat das richtige Maß gefunden, um zwischen historischem Wissen und fiktiver Handlung zu balancieren.« (Michael H. Schenk)


Bild: Cover Kaiserkrieger 2 – Der Verrat, Atlantis Verlag

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok