Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

TV vom 22. Dezember bis 28. Dezember 2007

Was zur Hauptsendezeit bei den "großen" und wichtigen Sendern läuft, lassen diese uns zu jeder Tages- und Nachtzeit mit aufwändigen Trailern wissen. Das Hauptaugenmerk von "Glotzen mit Hermann" liegt auf den kleineren Sendern und den Nebensendeplätzen. Manchen Schatz (auch in Wiederholung) gibt es hier zu entdecken. Wegen der Adventsarbeiten sind wir diesmal gaaaanz spät dran.

Sonnabend

 

 

22. Dezember 2007

Der NDR eröffet den Reigen um 6:00 Uhr mit dem tschechischen Märchenfilmklassiker "Wie man Dornröschen wachküßt". Um 13:40 Uhr die Westernkomödie in Starbesetzung "Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe" mit James Garner als Australienreisende.
 
Um 9:55 Uhr dann auf Tele5 ein Märchenfilm aus en USA. Christopher Walken und Jason Connery in "Der gestiefelte Kater"
 
Bayern zeigt um 12:00 Uhr "Cervantes - Der Abenteurer des Königs"  mit Horst Buchholz und Gina Lollobrigida. Um 20:15 Uhr kommt dann Charlie Chaplins Meisterwerk "Der große Diktator", gefolgt um 22:20 Uhr von der Dokumentation "Charlie - Leben und Werk des Charles Chaplin". Dann noch der Klasiker "Moderne Zeiten" um 0:30 Uhr.
 
 Um 13:50 Uhr zeigt der WDR auch eine beliebte Feiertagsfigur Margret Rutherford als "Miss Marple" in "Der Wachsblumenstrauß".
 
Und auch der dänische Beitrag zur Gaunerklamotte kommt rund um Weihnachten wieder zu Ehren. Der RBB zeigt "Die Olsenbande ergibt sich nie" läuft um 15:45 Uhr.
 
Phoenix kommt um 21:00 Uhr mit der Geschichtsdokumentation "Das Amazonenrätsel" und um 21:45 Uhr mit einer weiteren Chaplin Doku "Charlie Chaplin - A Tramp's Life"
 
Hessen läßt Johnny Weissmüller um 23:05 Uhr nochmal den Tarzan-Schrei ausstoßen. Mit "Tarzan, der Affenmensch" stieg der Meisterschwimmer zum Filmstar auf. Um 1:25 Uhr folgt "Tarzan, Herr des Urwalds" mit Dennis Miller, einem Ex-Basket-Baller
 
Das ZDF zeigt um 23:20 Aus der britischen Krimi-Serie "Hautnah - Die Methode Hill" die Folge "Bittere Tränen". 
 
Das4. zeigt um 23:25 Uhr "Das Höllentor der Shaolin", ein Klassiker des Martial-Arts-Films.
 
Um 3:25 Uhr folgt dann auf 3sat noch Western mit Errol Flynn. Er ist eben "Ein Mann der Tat". 

Sonntag

 

 

23. Dezember 2007 

3sat hat wieder einen Thementag. Diesmal geht es ab 5:00 Uhr um "Mayas und Azteken". Highlights sind um 13:05 Uhr und 14:40 Uhr die beiden Robert Siodmak-Filme  "Der Schatz der Azteken" und "Die Pyramide des Sonnengottes".17:00 Uhr "Mythos Paiti - Das letzte Geheimnis der Inka", 17:45 Uhr "In den Todeskammern der Maya". 22:30 Uhr "Die Wälder der Maya".
 
Der SWR liefert dann um 12:00 Uhr "Latigo"  mit James Garner
 
Der WDR holt um 13:55 Uhr wieder einmal Margret Rutherford als Miss Marple in "Mörder ahoi" hervor.
 
Auch der RBB bleibt seiner Strategie die Filme um die Olsen-Bande zu wiederholen. Heute: "Die Olsenbande fliegt über die Planke" um 15:15 Uhr.
 
arte bringt um 20:40 Uhr Chralton Heston in dem Historienfilm "El Cid" über den Kampf christlicher Ritter gegen den Islam auf spanischen Boden. Das ist Teil des Themenabends "Spanien im Mittelalter". Es folgt die Doku "Spanien unterm Halbmond" um 23:35 Uhr
 
Das ZDF zeigt um 22:00 Uhr "Mittsommermord" nach dem Wallander-Krimi von Hennig Mankell mit Ralf Lasgard in der Hauptrolle.
 
Phoenix kommt mit Dokumentationen. Um 22:15 Uhr eine Literatur-Doku, die "Bestseller um jeden Preis" betitelt ist. Im Anschluß um 23:15 Uhr dann was Historisches: "Mit Schwert und Kreuz". Da geht es um Karl, den Großen und die Sachsenmission.
 
Das Erste zeigt um 1:05 Uhr einen Klassiker der Gauner-Komödie und des Weihnachtsfilms. Humphrey Bogart, Aldo Ray und Peter Ustinov in "Wir sind keine Engel". Um 3:00 Uhr folgen Charles Laughton, Marlene Dietrich,  Tyronne Power und Elsa Lancaster in "Zeugin der Anklage".
 
Montag

 

 
24. Dezember 2007 (Heiligabend)

Um 6:50 Uhr ein weitgehend unterschätzter Film auf Vox: "Howard, ein tierischer Held".

Bayern zeigt um 10:35 Uhr Erroll Flynn in "Der Prinz und der Bettelknabe". 

Kabel1 hat um 12:20 auch einen klassischen Feiertags-/Abenteuerfilm, der immer wieder schön ist: "Hatari!" mit Hohn Wayne, Hardy Krüger, Cappucine, Red Buttons und anderen.Vor der Gans dann nocmal John Wayne um 17:10 Uhr in "El Dorado". Um 20:15 Uhr dann einer der besten Idiana Jones Nachzieher. Michael Douglas, Kathleen Turner und Danny de Vito in "Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten". Um 22:30 Uhr folgt der schwächere zweite Teil "Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil".

Auch Karl May gibt sich zu Feiertagen immer wieder die Ehre. Heute ist es um 15:05 Uhr im ZDF "Der Schut" mit Lex Barker als Mays Alterego Kara Ben Nemsi. 

Um nochmal John Wayne: Das4. zeigt um 20:15 Uhr "Die Gewaltigen" mit dem Duke und Kirk Douglas. 

RTLII holt die Trickverfilmung des Peter S. Beagle-Romans "Das letzte Einhorn" hervor. 

Die Muppets nahmen sich Charles Dickens an. SuperRTL zeigt um 20:15 Uhr das Ergebnis. In "Die Muppets-Weihanchtsgeschichte" gibt Michael Caine den Ebernezer Scrooge. 

Hessen zeigt um 20:15 Uhr einen Film, der allein schon aufgrund seiner Besetzung sehenswert ist. Die Bibel-Verfilmung "Die größte Geschichte aller Zeiten" mit Max von Sydow als Jesus und - schon wieder - Joh Wayne als Zenturio (allerdings nur als Cameo).

Tele5 versucht es um 20:15 Uhr mit einem Western Musical. Jane Fonda und Lee Marvin in "Cat Ballou".

3sat zeigt um 22:30 Uhr einen der Filme. "Casablanca" mit Bogart, Bergmann, Lorre und Co. Es folgt um 0:10 Uhr dann "Die Meuterei auf der Bounty" mit Charles Laughton und Clark Gable.

RTL zeigt um 4:05 Uhr die Augsburger Puppenkiste "Die Story von Monty Spinnerratz". 

Dienstag

  

 

25. Dezember 2007 (1. Feiertag)

Um 6:30 Uhr ein Märchenfilm-Klassiker aus Tschechien "Prinz Bajaja" im NDR 

Hessen zeigt um 6:35 Uhr "Spuren im Sand" mit John Wayne. Klassisch gut. 

Das ZDF um 8:30 Uhr dann "Ronja Räubertochter" nach Astrid Lindgren. 

Kabel1 zeigt um 14:55 Uhr die Vorlage zu Wolfgang Petersens Version des Stoffes. Ich finden "Die Höllenfahrt der Poseidon" spannender als sein Remake. ann bleibt der Sender auf See. Diesmal unter Segeln. Gregory Peck als Hornblower in "Des Königs Admiral". Um 22:15  Uhr dann Clint Eastwood in Leones "Für eine Handvoll Dollar".

Das Erste läßt um 15:35 Uhr Heinz Rühmann mal wieder Pater Brown sein. Der ermittelnde Priester ist "Das schwarze Schaf".

Um 16:10 Uhr dann mal wieder die Olsenbande auf dem RBB. Diesmal: "Die Olsenbande fliegt übr alle Berge". 

Tele5 versucht es mit einem Klassiker. Charlton Heston ist "Ben Hur". Und nach dem Wagenrennen kann man ab- oder umschalten.
 
3sat zeigt um 0:10 Uhr den Bogart/Bacall-Film "Tote schlafen fest". Drehbuch: Leigh Brackett. 

Mittwoch

 

 

 26. Dezember 2007

Kabel1 zeigt um 7:05 "Der Untergang des römischen Reiches", ein Monumentalepos mit Sophia Loren. Um 17:35 liefern sich Robert Mitchum und Curd Jürgens ein "Duell im Atlantik"
 
RTL holt Burt Lancaster in "Der rote Korsar" aus den Archiven hervor. Klassiker.
 
Um 10:45 Uhr wird es auf RTLII mal wieder indisch und diesmal auch schräg. "Krrish, der Sternenheld".
 
3sat um 11:20 Uhr erlöst die Freunde des Weihanchtsfilms. Endlich kommt Capras "Ist das Leben nicht schön?" und der Engel Clarence bekommt seine Flügel. 
 
Um 12:20 Uhr läuft auf Sat1 John Waynes einer der wohl besten Western überhaupt. John Wayne als Ethan auf der  Suche nach seiner Nicht, die von Idianern entführt wurde. "Der schwarze Falke" ist großartig.
 
um 16:35 Uhr liefert der RBB die Olsenbande. "Der (wirklich)allerletzte Streich der Olsenbande
 
Der SWR kommt mit einer Gaunerkomödie um 17:35 Uhr. Martin Held, Heinz Ehrhardt und Mario Adorf in "Die Herren mit der weißen Weste". 
 
arte liefert ab 22:10 Uhr ein Pierre Brice Abend. Erst die Doku "Winnetou darf nicht sterben", dann um 23:15 Uhr "Der Schatz im Silbersee"
 
Hessen setzt um 22:45 Uhr die John-Wayne-Festspiele mit "Red River" fort. An der Seite des Dukes Montgomery Clift. 

Donnerstag

 

 

 27. Dezember 2007

Um 13:25 Uhr zieht Robert Taylor auf Hessen wieder die Rüstug an und streitet mit Schlachtroß und lanze in "Die Ritter der Tafelrunde". 

Der WDR liefert um 20:15 Uhr ein Wiederholung eines Ballauf/Schenk-Tatorts: "Blumen des Bösen

Um 0:30 auf 3sat Bogart in "Entscheidung in der Sierra". 

Freitag

 

 

  28. Dezember 2007

 3sat um 0:40 Uhr Bogart/Bacall in "Das unbekannte Gesicht".

und um 1:25 Uhr im RBB "Sacramento", Western mit Randolph Scott von Sam Peckinpah 

Serien






Wegen der Feiertage werden manche der Serien nicht ausgestrahlt

Im Grunde bin ich ein Serienmensch. Hier nun die Serien, deren Betrachtung ich empfehle, und die mit unseren Themen (den Spannungsgenres) zu tun haben.

Schade ist, dass bei einigen wegen des Sommers gerade Wiederholungen  laufen.

CSI (RTL, Do, 21:15 Uhr), CSI Miami (RTL, Di, 20:15 Uhr), CSI NY (Vox, Mo, 20:15 Uhr), Navy CIS (SAT 1, So, 20:15 Uhr und Do, 21:15 Uhr), Criminal Minds (SAT1, So, 21:15 Uhr),Ghost Whisperer (Kabel1, Fr, 20:15 Uhr), Medium, (Kabel1, Fr, 21:15 Uhr), Darkwing Duck (Kabel1, So, ca. 9:00 Uhr). Dazu noch auf RTL II, Mittwochs um 20:15 Uhr "Heroes". 

Und auf besonderen Wunsch von Bettina ... auch wenn das nicht wirklich ausgesprochen viel mit dem Spannungsgenre zu tun hat: Dr. House (RTL, Di, 21:15 Uhr). Weitere Serien abseits: "Boston Legal" (VOX, Mi, gegen 22:00 Uhr). Und dann die letzte Staffel der "Gilmore Girls" (Vox, Fr. gegen 21:00 Uhr).

Das ZDF zeigt gegen 4:30 vom 22.12-25.12. einer seiner klassischen Weihnachtsmehrteiler: "Lockruf des Goldes"

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.