Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Dämonenkiller-Titelbildzeichner - David Martin

 David Martin

Der vielseitige Schriftsteller und Zeichner David Ralph Martin wurde im Vorort von Birmingham Handsworth am 1. Januar 1935 geboren. Er starb im Alter von 72 an Lungenkrebs am 30. März 2007 in Bridport, Dorset.

Nach seinem Abschluss an der Universität Bristol begann er eine Karriere in der Werbung. Er arbeitete eine Zeit lang als flyman an dem Bristol Old Vic Theater und lernte doch seine zweite Frau Celia kennen.

1Im Jahr 1968, während seiner Arbeit als Werbetexter, begann eine Freundschaft mit Bob Baker, ein talentierter Zeichner. Es war der Beginn einer Partnerschaft, die schriftlich für mehr als ein Jahrzehnt gedauert und besiegelte eine lebenslange Freundschaft.

Es war eine Aufforderung an die BBC, die ihre Karriere startete, als sie gebeten wurden, für Doctor Who zu schreiben. Ihr erstes Drehbuch  „Das psychedelische Claws von Axos“ (1971), war ein Erfolg und so schrieben sie weitere sieben Geschichten für die Serie, einschließlich der 10-jährigen Jubiläum-Story. Er hat zusammen mit Bob Baker die Drehbücher für die BBC-Dr. Who-Filme zwischen 1971 – 1979 geschrieben. Der Spitzname der beiden war "The Bristol Boys".

Er hinterließ ein vielfältiges Werk, denn er war nicht  nur als David Martin als Zeichner tätig, sondern auch als Dave Martin als Drehbuchautor für das Medium Fernsehen. Er arbeitete an Doctor Who-Serie und war der Co-Schöpfer von K9, dem elektronische Hund.

Über die Thomas Schlück-Agentur kamen seine Bilder nach Deutschland und auf den Nummern 138 und 165 der Dämonenkiller-Zweitausgabe erschienen zwei Bilder von ihm.

 


Quellen:

  • www.isfdb.org
  • wikipedia.org
  • Internet-Recherchen

 

© by Uwe Schnabel 2012

Kommentare  

#1 Zakum 2012-04-22 17:22
Wenn es sich nicht um eine zufällige Namensgleichheit handelt, dann gibts von "David Martin" noch:
Atlan 784
Perry Rhodan Autoren Bibliothek 1
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.