Starbesetzter Thriller bei PIDAX

Der Fall LuconaAm 15.12.2015 wird der starbesetzte Spielfilm „Der Fall Lucona“ in der Reihe Pidax Film-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

Der größte Versicherungsbetrug Österreichs stellt die Grundlage für diesen hochkarätig besetzen, 17 Millionen D-Mark teuren Thriller dar: In der Hauptrolle agiert Poirot-Darsteller David Suchet, der seinem realen Vorbild unglaublich nahe kommt („David Suchet war gut und verblüffend ähnlich!“ (Die Zeit 25/ 1993)), in weiteren Rollen brillieren Jürgen Prochnow, Heinz Schubert, Günther Maria Halmer und Italowestern-Star Franco Nero.

Die Kritik war über Jack Golds Film begeistert.


So schrieb Prisma: „Lustvoll-ironischer Thriller“, TV Spielfilm: „Geld, Sex Macht - Nichts ist so spannend wie das echte Leben“ oder Kino. de: „ ‚Schtonk!‘ auf Wienerisch: Wie schon Helmut Dietls bitterböse Satire beruht auch Jack Golds ironischer Thriller auf einem authentischen Fall, der Presse und Öffentlichkeit in Atem hielt. Mit einer Bombenbesetzung bannte der Brite den Skandal atemberaubend-hintergründig auf Zelluloid“.

Bild: Cover Der Fall Lucona, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.