Neue Fälle im Chiemgauer Voralpenland: Drehstart für 27 Folgen der ZDF-Serie "Die Rosenheim-Cops"

ZDFIn München, Rosenheim und Umgebung haben in der vergangenen Woche die Dreharbeiten für die 16. Staffel der ZDF-Serie "Die Rosenheim-Cops" begonnen.

In den durchgehenden Rollen ist das bewährte Team im Einsatz: Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger), Sven Hansen (Igor Jeftić), Anton Stadler (Dieter Fischer), Verena Danner (Katharina Abt), die Sekretärin Miriam Stockl (Marisa Burger), Polizist Michi Mohr (Max Müller) und andere.

Regie führen Karsten Wichniarz, Holger Barthel, Werner Siebert, Jörg Schneider, Tom Zenker und Daniel Drechsel-Grau.


Der erste neue Fall führt "Die Rosenheim-Cops" ans Wasser: Auf einer Yacht wurde eine Männerleiche gefunden. Als sich herausstellt, dass das Mordopfer eine Affäre mit einer Kollegin hatte, vermuten die Rosenheimer Kommissare eine Eifersuchtstat. Auch in der High Society Rosenheims gibt es zu tun für die Kommissare: Ein Millionärserbe wird erstochen aufgefunden. Einen besonders brisanten Fall stellt der Mord an einem Abgesandten einer Frankfurter Holding dar. Dieser sollte dafür sorgen, dass die beliebte Rosenheimer Wirtschaft "Mühlenwirt" einer Luxuswohnanlage weicht. Außerdem werden die Ermittler mit neuester Technik konfrontiert: Wurde ein Gleitschirmflieger etwa absichtlich mit einer Drohne zum Absturz gebracht? Nicht zuletzt stellt sich für die Ermittler die Frage, ob eine "Kräuterhexe" tatsächlich wegen einer Enziancreme sterben musste.

"Die Rosenheim-Cops" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Bavaria Fernsehproduktion GmbH (Produzent: Alexander Ollig). Die Redaktion im ZDF hat Christof Königstein. Voraussichtlich dauern die Dreharbeiten bis November 2016, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Bild: Logo des ZDF, ZDF

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok