Inspector Barnaby-Fan-Favoriten-DVD-Box (10 DVDs; VÖ: 02.03.2018; Edel:Motion)

Inspector Barnaby: Fan Favoriten BoxSeit über 20 Jahren ermitteln Inspector Tom Barnaby (John Nettles) und sein Nachfolger und Cousin Inspector John Barnaby (Neil Dudgeon) in der scheinbar idyllischen (fiktiven) englischen Grafschaft Midsomer mit ihren malerischen Landschaften und liebreizenden Dörfchen, bevölkert von Exzentrikern, die zumeist nur Mord und Totschlag im Sinn haben. Bevölkert ist allerdings nicht der richtige Ausdruck – zahlreiche Morde und die anschließende Sicherungsverwahrung der Täter muss die Einwohner im Laufe der Jahre dezimiert haben, denn Midsomer ist eindeutig DIE Gegend mit der höchsten Verbrechensrate in England! Selbst Queen Elisabeth II. und ihre Frau Mutter äußerten sich höchst besorgt über die rapide Abnahme der Anzahl ihrer Untertanen.

Inspector Tom Barnaby traf bei seinen Ermittlungen auf die skurrilsten Gestalten, die bizarrsten Tatorte und die kuriosesten Mordinstrumente und klärte mit Intuition und Understatement die heimtückischen, aber durchaus kreativen Morde auf.

Als er nach 14 Jahren (und 81 Folgen) in Rente ging, übernahm sein Cousin John Barnaby ebenso erfolgreich die Ermittlungen in Midsomer. Tom klärte über 200 Mordfälle auf – Cousin John ist seit sieben Staffeln (41 Folgen) nicht minder engagiert, den Bösewichten  das Handwerk zu legen, und es sieht aus, als könnte er Toms Rekord schon in nächster Zeit einstellen. Denn die Mordrate erhöhte sich pro Folge auf durchschnittlich vier meist absonderlich gemeuchelte Opfer. Dass die meisten von ihnen doch eher unangenehmere Zeitgenossen waren, könnte einer der möglichen Gründe sein…

Barnaby-Kenner wissen außerdem, dass Stargäste wie Rockikone Suzi Quatro, Outlander-Hauptdarsteller Sam Heughan oder Downton Abbey-Star Hugh Bonneville stark gefährdet sind, und selbst Superman (Henry Cavill) oder Elb Legolas (Orlando Bloom) haben in Midsomer nicht lange überlebt.

Höchste Zeit also, dem Erfolgsgeheimnis von Inspector Barnaby auf den Grund zu gehen. Welches sind die beliebtesten Folgen, und was macht sie so besonders? Zusammen mit den „KrimiKollegen“, Deutschlands größter Krimi-Community, hat sich Edel:Motion auf Spurensuche begeben…

Auf der „KrimiKollegen“-Facebookseite wurden die Fans im Oktober 2017 aufgerufen, ihre favorisierten Barnaby-Folgen zu posten. Zwar fiel bei der Auszählung die eindeutig höchste Stimmenzahl auf „Alle Folgen!“, doch schließlich gelang es mit Hilfe der Kommentare, die zehn beliebtesten Episoden zu ermitteln, die für Fans ein langersehntes Wiedersehen und für Novizen die Initialisierung als „Barnabysten“ bedeuten wird. Und auch das DVD-Cover wurde von der „KrimiKollegen“-Community ausgewählt.

Die Fan-Edition beinhaltet neben den 10 beliebtesten Folgen außerdem ein Booklet mit Amüsantem und Wissenswertem zu diesen Episoden sowie exklusive Barnaby-Magnet-Sticker für den Kühlschrank.

Episodenübersicht:

  • Tod in Badger's Drift (The Killing at Badger's Drift) aus Vol. 1

  • Treu bis in den Tod (Faithful unto Death) aus Vol. 9

  • Der Mistgabel-Mörder (Judgement Day) aus Vol. 2

  • Glockenschlag zum Mord (Ring out your Dead) aus Vol. 4

  • Die Blumen des Bösen (Orchis Fatalis) aus Vol. 15

  • Tief unter der Erde (Hidden Depths) aus Vol. 16

  • Mord mit Groove (The Axeman Cometh) aus Vol. 8

  • Köpfen ist auch keine Lösung (The Sword of Guillaume) aus Vol. 19

  • Das Biest muss sterben (The Night of the Stag) aus Vol. 22

  • Barnaby muss reisen (The Killings of Copenhagen) aus Vol. 25

Bild: Cover Inspector Barnaby-Fan-Favoriten-DVD-Box, Edel:Motion

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok