Der Frauenmörder von Paris (Landru) bei Pidax

Der Frauenmörder von ParisAb 06.12.19 bei Pidax: Der Frauenmörder von Paris, schwarze Komödie von Claude Chabrol basierend auf dem realen Fall des Serienmörders Landru.

Paris, während des 1. Weltkriegs: Henri-Desiré Landru (Charles Denner) ist verheiratet und hat vier Kinder. Das Geld, das er als Gebrauchtwarenhändler verdient, reicht hinten und vorne nicht. Da kommt er auf eine abscheuliche Idee. Landru sucht per Annonce wohlhabende, alleinstehende Damen und macht sich an sie heran. Anschließend nimmt er ihnen ihr Geld ab und tötet sie.

Landrus Vorgehen ist so geschickt, dass bald tödliche Routine daraus wird...

Der große Claude Chabrol legte diesen Film bewusst als Satire an und erzählt in zynischer Weise im Stile einer schwarzen Komödie die tatsächlich vorgefallene Geschichte des Frauenmörders Landru. Diese hatte Charlie Chaplin in Personalunion als Regisseur und Hauptdarsteller bereits 1947 verfilmt. Das Drehbuch zu Chabrols Film schrieb keine geringere als Bestseller-Autorin Françoise Sagan („Bonjour, tristesse!“). In einer der Hauptrollen ist auch Hildegard Knef zu sehen.

Bonusmaterial:
Booklet mit vielen Bildern und Infos & franz. Presseheft (PDF)

HANS SCHAFFNER PRÄSENTIERT „Der Frauenmörder von Paris“ MIT Charles Denner, Stéphane Audran, Danielle Darrieux, Michèle Morgan, Hildegard Knef, Françoise Lugagne, Juliette Mayniel, Catherine Rouvel, Mary Marquet, Denise Provence, Serge Bento

Drehbuch und Dialoge: Françoise Sagan
Kamera: Jean Rabier
Schnitt: Jacques Gaillard
Musik: Pierre Jansen
Szenenbild: Jacques Saulnier
Produktion: Geroges de Beauregard, Carlo Ponti
Regie: Claude Chabrol

1 DVD in einem Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
Laufzeit: ca. 114 Min.
Bildformat: PAL 16:9, 1.66:1
Sprache: Deutsch, Französisch
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Ländercode: 2 (Europa)
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Frankreich, Italien 1962

Bild: Cover Der Frauenmörder von Paris, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.