Polizeiruf 110 – Kalter Engel von Studio Hamburg Enterprises

Polizeiruf 110 – Kalter EngelWas treibt Ilona Herfurth und ihr Freund Dietmar Freistrath in dem alten Stollen? Woher kommt das Geld, das Jimmy, Ilonas Sohn, unter der Zeitung findet? Wohin sind aus dem Erzgebirgsdorf die einzigartigen, oft seit Generationen vererbten und aufwendig geschnitzten Kunstwerke verschwunden? Was haben Opa Gerlach, der Schnitzer, und seine Ziehtochter Ilona damit zu tun? Fragen über Fragen, die der Kripo auf den Nägeln brennen …

Aus politisch-ideologischen Gründen wurde der Film aus der Reihe „Polizeiruf 110“ herausgenommen, um mehrere Minuten gekürzt und als “Kriminalfilm“ im DDR-Fernsehen gezeigt.

Die auf dieser DVD enthaltene Produktion ist die rund fünf Minuten längere ungeschnittene Fassung des Films mit Polizeiruf-Vorspann.
Hauptmann Stein und Fuchs alias Hans Teuscher und Peter Borgelt ermitteln wieder!
Regie: Peter Vogel (Die Zeit der Einamkeit, Die erste Reihe, der Mantel des Ketzers, PR 110 u.v.m.)
DVD-Premiere
DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Krimi, Produktionsjahr: 1986, Laufzeit: 88 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912070011 - VÖ: 14.02.2020

Bild: Cover Polizeiruf 110 – Kalter Engel, Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.