Bionda wechselt zu Fabylon

Uschi Zietsch Uns erreichte folgende Meldung:

Die von Alisha Bionda herausgegebenen Reihen ARS LITTERAE, ARS AMORIS und SEVEN FANCY erscheinen ab 01.07.2011 komplett im Fabylon Verlag (www.fabylon-verlag.de) und werden auch dort fortgesetzt.

Die bisherigen Bände sind ab dann zwar über neuer ISBN und mit neuem Verlagslogo erhältlich, aber ansonsten ändert sich am Layout nichts - auch bei den Folgebänden.

Somit können die bisherigen Leser die Reihen ohne Umbrüche weitersammeln.

Weitere Informationen über die Reihen finden Sie hier:

 

 


Dort finden Sie dann auch ab 01.07.2011 die neuen ISBN und sonstige neue Buchdetails.

Im kommenden Monat wird auch die Planung der künftigen Titel festgelegt und auf den o.g. Seiten bekannt gegeben.

Fabylon lässt dazu verlauten:

Die Verträge sind unterzeichnet, die Übergabe durchgeführt: ab 1.7. übernimmt Fabylon die von Alisha Bionda im Sieben Verlag herausgegebenen Reihen "Ars Amoris", "Ars Litterae" und "Seven Fancy". Alle drei Reihen werden künftig mit dem Logo des geflügelten Einhorns erscheinen. Die bisherigen 14 erschienenen Titel werden nahtlos weiter im Programm geführt und sind wie bisher über den (Online-)Buchhandel und natürlich amazon erhältlich. Die Besprechungen über die Zukunft der Reihen, in welchem Umfang und zu welchen Terminen sie erscheinen werden, finden noch statt - doch ich kann jetzt schon verkünden, dass Alisha Bionda und ich einiges vorhaben werden. Ich freue mich sehr über diesen Zuwachs und die Spartenerweiterung in unserem Verlag. Die Informationen zu den Titeln werden bald auf unserer Verlagsseite zu finden sein, hierzu werden wir nochmals eine Information verschicken.

Bild: Uschi Zietsch, Verlegerin Fabylon (Foto: Bettina Meister)

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.