Seit 19. Juli im Handel: Heavy Water von Studio Hamburg Enterprises

 Heavy WaterDer packende Dokumentarfilm taucht tief ein in die Kultur des Surfens und folgt dem charismatischen Big-Wave-Surfer Nathan Fletcher durch die Evolution des Wellenreitens.

Gepaart mit atemberaubenden Aufnahmen von haushohen Wellen und waghalsigen Manövern, gibt Fletcher zusammen mit anderen Surf- und Skateboard-Ikonen persönliche Einblicke in die legendärsten Momente dieser Sportart.

Schon Fletchers Großvater gehörte zu den Pionieren des Surfens am North Shore von Oahu auf Hawaii.

Der Film zeigt zudem die enge Verbundenheit von Surfen und Skateboarden, vor allem wenn Nathan auf riesigen Wellen den sogenannten „Acid Bomb Drop“ wagt – ein waghalsiges Manöver, bei dem er halsbrecherisch mit seinem Surfboard aus einem Helikopter in die Wellen springt.

Produziert von Red Bull Mediahouse, dem weltweit führenden Produzenten von Extremsportfilmen („The Art of Flight”, „The Fourth Phase”, „Durch die Wand – The Dawn Wall“)

DVD INFO:
1 DVD, Genre: Dokumentation/ Special Interest/Sport , Produktionsjahr: 2018, Laufzeit: 85 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: Dolby Digital 5.1 Stereo, Sprache: Deutsch, Englisch, FSK: Ab 12 Jahren, UVP: 12,95 €, EAN: 4052912972063

BLU-RAY INFO:
1 BD, Genre: Dokumentation/ Special Interest/Sport , Produktionsjahr: 2018, Laufzeit: 85 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: Dolby Digital 5.1 Stereo, Sprache: Deutsch, Englisch, FSK: Ab 12 Jahren, UVP: 12,95 €, EAN: 405291297207 -

erschienen am 19.07.2019

Bild: Cover Heavy Water, Studio Hamburg Enterprises

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok