Der Orchideengarten blüht wieder! Erste deutsche Phantastik-Heftreihe digital und kostenlos online

Der OrchideengartenDie Universität Heidelberg hat auf meine Anregung hin die erste deutsche Phantastik-Zeitschrift digitalisiert und online zur Verfügung gestellt.

Der Orchideengarten erschien von 1919 bis 1921 und gilt als das ältestes Fantasy-Magazin der Welt. Er hatte Einfluss auf die Gestaltung amerikanischer Pulps wie Weird Tales.

Neben Klassikern von E.T.A. Hoffmann, Guy de Maupassant und Charles Nodier brachte es exklusiv neue Kurzgeschichten fast aller deutschen phantastischen Erzähler der 20er Jahre: u.a. Leo Perutz, Alexander Moritz Frey, Karl Heinz Strobl.


Das Magazin ist erfreulicherweise in Antiqua-Schrift gesetzt worden (nicht in der damals üblichen alten deutschen Schrift) und enthält viele Illustrationen von bedeutenden deutschen Zeichnern. Es ist komplett downloadbar.

Bild: Cover Orchideengarten 1

Kommentare  

#1 Thomas Mühlbauer 2016-08-27 12:32
Was für eine hübsche Idee! Nun kenne ich auch jene vier Hefte, die noch in meiner Sammlung fehlen.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok