TERMINATOR – Reboot

Arnold SchwarzeneggerArnold Schwarzenegger schlüpft wieder in die Rolle des Maschinenmenschen. Ein Film, in dem auch Linda Hamilton erneut als Sarah Connor auftreten wird.

Der Inhalt ist noch geheim. Zwar wird das Ding als TERMINATOR 6 gehandelt, doch er soll das Franchise wieder auf Null schalten.

Produziert wird das Ganze vom Erfinder James Cameron. Regie führt Tim Miller (DEADPOOL). Starttermin ist der November 2019.

Bild: Arnold Schwarzenegger aus der Wikipedia

Kommentare  

#1 Laurin 2018-10-03 00:33
Was soll man nun dazu sagen?
Der Terminator wird langsam grau und ob die Welt nun nochmals den Maschinenkrieger wieder auf Null geschaltet benötigt, lasse ich auch mal dahingestellt.
Bei mir hält sich da der Jubel extrem in Grenzen, aber wer es mag... :sigh:
Zitieren
#2 Friedhelm 2018-10-03 13:34
Inzwischen ist ja bekannt, das Cameron alle anderen Filme nach Teil 2 ignoriert. T6 soll dann auch noch ein direkter Nachfolger werden - aber da beisst sich ja bereits "der Hase in den Schwanz". Arnie und Linda Hamilton sind wieder dabei - und wenn man Arnies Alter plotmässig gerade noch erklären könnte (Skynet schickt einen Termi, der als menschliche Tarnung halt wie ein alter Sack aussieht..) - bei Hamilton wird's da schon schwieriger. Oder man berücksichtigt die vergangene Echtzeit - das wirft allerdings die Frage in den Raum, warum Skynet fast so lange bis zum nächsten Angriff wartet. Ich fand den Bale-Film ganz okay - und da hätte eine neue Trilogie einfach auch Sinn gemacht. Leider ging die verantwortliche Produktionfirma (Halcon) dann in Konkurs.
Zitieren
#3 Heiko Langhans 2018-10-03 15:03
Ich warte immer noch auf eine Verfilmung von Fred Saberhagens "Berserker Man" oder "Brother Assassin". Wer braucht einen sechsten Terminator-Film?
Zitieren
#4 Friedhelm 2018-10-03 16:54
Zitat:
Wer braucht einen sechsten Terminator-Film?
So gesehen - kein Mensch, denn eigentlich ist das Terminator-Thema ausgelutscht. Und wenn ich's genau überlege, dann ist ein Film mit einem abehalfterten Schwarzenegger - oder eben einer übealterten Heroine wie Linda Hamilton....überhaupt nicht von Nöten.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok