GTG (Delta)-Hörspiel: Die jungen Detektive 03 'Und der verfluchte Nachtwächter - in Kassel'

... und der verfluchte NachtwächterEine Abenteuergeschichte mit echten Sagen an realen Schauplätzen. Mit den Sprechern der „Fünf Freunde“ als Emma und Robert sowie der bekannten Schauspielerin Rita Russek ("Wilsberg") als Erzählerin. Echte Sagen der Vergangenheit und kulturelle Begebenheiten und Geschehnisse der Gegenwart werden anhand einer Abenteuergeschichte dargestellt und spielerisch vermittelt. Die jungen Detektive ermitteln, um das Rätsel zu lösen.

Seit Wochen passieren dem Nachtwächter merkwürdige Sachen bei seinen Stadtführungen durch Kassel. So auch bei der nächtlichen Stadtführung mit den jungen Detektiven.

Vor der Martinskirche entdeckt Emma plötzlich einen Schulranzen. Dessen Inhalt lässt den Nachtwächter erstarren. Sofort erinnert er sich an eine alte Sagengeschichte, die kein gutes Ende nahm. Wenig später begegnet der Nachtwächter seiner verstorbenen Frau. Ist sie von den Toten auferstanden? Ist der Nachtwächter verflucht? Ganz klar: Ein Fall für die jungen Detektive.

Sprecher: Rita Russek, Sky du Mont, Natalia Wörner, Katharina Wackernagel, Tobias Schenke, Thomas Bockelmann, Sabine Wackernagel, Theresa Underberg, Jannik Endemann, u.a. Autor: Florian Quanz Produzentin & Regie: Laura Clever, Florian Quanz

CD-Hörbuch: (19% MwSt.) Verpackung: Jewelcase Laufzeit: 78 Minuten  Genre: Kinder Beilagen: Booklet inkl. Stadtplan VÖ: 16.02.2018

 Bild: Cover ...Und der verfluchte Nachtwächter, GTG

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok