Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort-Haferkamps Fälle: Wodka Bitter-Lemon

40 Jahre Tatort (und mehr)WODKA BITTER-LEMON

Martin Koenen, Fabrikbesitzer um die Fünfzig, nimmt an einem Abend, an dem er sich einsam fühlt, ein Mädchen, Irene Lersch, mit nach Hause. Irene ist aus einer Diskothek gekommen und hat den Bus verpaßt.

Ihr war es nicht ganz unrecht, von einem älteren Herrn mitgenommen zu werden. Koenen dagegen ist unsicher und verklemmt. Er bietet dem Mädchen einen Drink an; er geht kurz ins Badezimmer, um sich frisch zu machen.


Felmy und Claudia Amm AAls er zurückkommt, ist das Mädchen tot. Koenen verliert die Nerven; anstatt die Polizei zu benachrichtigen, bringt er die Leiche weg, deponiert sie einfach in einem Park. Kommissar Haferkamp hat einen Fall vor sich, der auf den ersten Blick einfach erscheint. Irene Lersch wurde vergiftet. Alle Indizien weisen auf Koenen. Aber welches Motiv hat er? Wurde er von Irene Lersch, die in seinem Betrieb als Lehrling gearbeitet hat, erpreßt?
Kommissar Haferkampf erscheint dies zu einfach. Er sucht in der Familie Koenen nach Motiven und Spuren. Er findet heraus, daß Petra, Koenens Frau, die an jenem Abend nicht zu Hause war, nicht recht zu ihrem Mann paßt. Haferkamp schleust sich unter Mithilfe seiner Ex-Frau Ingrid in die High-Society-Welt ein, in der Petra Koenen verkehrt. Bei einer Party macht Frau Haferkamp eine überraschende Entdeckung….

Dieser Koenen handelt recht unlogisch. Da er das Mädchen nicht vergiftet hat, hätte er bedenkenlos die Polizei rufen können. So hätte er zumindest die Spur auch von sich etwas ablenken können und er hätte erfahren, wer hinter dem Giftanschlag steckt, der ohne Zweifel ihm gegolten hat.
Somit ermittelt Haferkampf Koenen sehr schnell, da sich ein Mädchen seine Autonummer gemerkt hat, als Irene zu ihm einstieg. Zunächst schweigt er, aber dann gesteht er. Für Haferkamp ist es schwer, ihm zu glauben. Aber Haferkamp wäre nicht Haferkamp, wenn er es sich zu einfach machen würde. Wie bereits dargestellt sucht er in der Familie nach Indizien und folgt der Ehefrau Petra Koenen bis nach Sylt. Ingrid Haferkamp ist dabei an der Seite ihres Mannes. Sie nimmt Kontakt mit den jungen Leuten auf, mit denen sich Frau Koenen trifft und entdeckt dass sie eine Beziehung zu dem Playboy Joschi (Sky Dumont) hat. Dieser versteckt eine Liebesperle im Eis des Drinks von Frau Haferkamp um sie auf diese Weise für eine Nacht mit seinem Freund Nino zu ködern.
Als Haferkamp davon erfährt, weiß er wie Irene umgebracht wurde. Das Zyankali war im Eis. Und nur eine kann es gewesen sein.

Obwohl die erste Hälfte des Films sich nur um Koenen dreht, bis er eben auffliegt und dann die Handlung schnell auf seine Ehefrau fixiert ist, ist dieser Fall äußerst spannend und sehenswert. Die Story ist in ihrer Zweiteilung ein Stilmittel welches man oft beim Tatort anwand, um die 90 Minuten sinnvoll auszukosten.  Ein wahres Aufgebot an Stars trägt ebenfalsl dazu bei, das diese Folge ein regelrechter Genuss wird. Heinz Bennett (bekannt aus Derrick und Der Alte) spielt den Koenen. Zwei Edgar Wallace-Filmstars sind ebenfalls dabei: Margot Trooger (die Frau des "Hexers") und Lil Dagover (Die seltsame Gräfin). Als Frau Koenen sieht man Claudia Amm, die heutige Lebensgefährtin von Günther Lamprecht. Ihr persönliches Schicksal beherrschte 1999 kurzzeitig die Schlagzeilen. Sie und Lamprecht waren von einem Amokläufer angeschossen wurden. Claudia Amm und auch Lamprecht haben sich von dem Attentat glücklicherweise erholt.
Als ewiger Playboy spielt Sky Dumont wieder eine Minirolle. Gustl Bayerhammer hat als Veigl erneut einen Gastauftritt.

Was Haferkamp am meisten ausgemacht hat, sieht man auch in dieser Folge. Er ermittelt fast immer allein, verfolgt seine eigene Theorie. Hilfe bekommt dabei meistens nur von seiner Exfrau. Mit ihr schläft er auch hin und wieder oder lässt sich seine geliebten Bouletten von ihr bringen.

55% Einschlatqoute erreichte Wodka Bitter-Lemon. Es war zudem der insgesamt 50. Tatort und damit ein Jubiläumsfall. Nachdem der Fall am 3. Februar 2010 wiederholt wurde, war das fast schon wie eine Premiere, denn sieben Jahre davor wurde er zuletzt gezeigt - im März 2003.

Kommissar Haferkamp - Hansjörg Felmy
Petra Koenen - Claudia Amm
Koenen - Heinz Bennent
Ingrid Haferkamp - Karin Eickelbaum
Kreutzer - Willy Semmelrogge
Gall - Jürgen Kloth
Mutter Koenen - Lil Dagover
Adele - Margot Trooger
Irene - Sabine von Maydell
Gaby - Katharina Seyferth
Joschi - Sky Dumont
Nino - Klaus Grünberg


Buch: Henry Kolarz
Regie: Franz Peter Wirth
Erstsendung: 13.04.1975

Zur Einleitung - Zur Übersicht - Haferkamps Fälle 

 

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.