GTG (Delta)-Hörspiel: Edgar Wallace 03 'Der Safe mit dem Rätselschloss' erscheint am 1.06.2018

Der Safe mit dem RätselschlossAm 01.06.18 erscheint "Edgar Wallace (3) Der Safe mit dem Rätselschloss" bei GoToGo. Eine Produktion von Saphir Tonart.

GTG bewirbt das Hörspiel mit dem Wort Wiederveröffentlichung. Das trifft aber nur auf die ersten beiden Folgen der Serie zu. Dieser Titel ist neu und erscheint erstmals. Ferner gilt "Der Safe mit dem Rätselschloss" als bisher unvertont im kommerziellen Hörspielbereich.

Als Spielhöllenbesitzer James Ryan Reale getötet wird, hinterlässt er zwei Millionen Pfund.

Auf dieses Vermögen hat es nicht nur die berüchtigte Stadtbande abgesehen. Auch der gerissene Rechtsanwalt William Spedding will sich das Erbe unter den Nagel reißen. Und dann ist da noch Kathleen Kent, deren Vater einst vom alten Reale in den Ruin getrieben worden war und sich das Leben genommen hatte. Doch das Geld liegt gut geschützt in einem Safe in Reales Haus, dessen Schloss sich nur mithilfe eines rätselhaften Verses öffnen lässt. Wird es Inspector Angel gelingen, dieses Rätsel zu lösen?

Sprecher: Wolf Frass | Marcus Off | Tanja Dohse | Jürgen Bittrich | Helmut Zierl | Sascha Rotermund Karsten Zinser | Jan Reinartz | David Bargiel | Martin Sabel | Jens Wendland CD-Hörspiel : N54253 PC: M7 / HAP 6,01€ ( 19% Mwst) Jewelcase Laufzeit: 55 Minuten Autor: Lucia Lehmann Genre: Krimi Territory: DE+AT+CH Wieder-VÖ: 01.06.2018

Einer der berühmtesten Kriminalromane von Edgar Wallace in zeitgemäßer neuer Hörspielfassung!

Bild Cover Der Safe mit dem Rätselschloss, GTG

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok