Blutige Anfänger - Neue Serie

ZDFAn der Polizeihochschule Halle startet ein neues Praxissemester und für die Studentinnen und Studenten stellt sich die spannende Frage, welcher Dienststelle sie zugeteilt werden. In einem Kino werden vier der Studenten Zeugen eines Mordes und können zur Aufklärung beitragen, was ihnen das Praxissemester in der begehrten Mordkommission beschert. Als der Dekan der Hochschule erschlagen in seinem Büro gefunden wird, gerät eine Studentin unter Verdacht, hatte sie doch ein Verhältnis mit ihm.

Mittwoch, 29. Januar 2020, 19.25 Uhr (ZDF)

"Blutige Anfänger" – Tödliches Semester
Praxissemester an der Polizeifachhochschule Halle an der Saale: Endlich raus aus den Seminarräumen und rein ins echte Leben - was für die Studenten bedeutetet: endlich echte Mordfälle! Mit Unterstützung ihrer Ausbilder in der Mordkommission werden sie diese lösen müssen. Dabei schießen die Anfänger manches Mal über das Ziel hinaus, machen Fehler und müssen neu dazulernen auf ihrem Weg zu fertigen Kriminalbeamten. In "Blutige Anfänger" wird in jeder Folge zwischen Hochschule und wahrem Leben einen Fall seziert, diskutiert und gelöst, während die Serie auch von den privaten Verwicklungen der Studenten, Dozenten und Ausbilder erzählt.

Semesterbeginn.Über dem sonnigen Halle schwebt die spannende Frage, wer im kommenden Praxissemester die heiß begehrten Plätze in der Mordkommission bekommt. Als die Freunde Inka (Luise von Finckh), Ann-Christin (Jane Chirwa), Kilian (François Goeske) und Marc (Timmi Trinks) im Kino Zeugen eines Mordes werden, rutschen sie fast zufällig in die Ermittlungen, nutzen ihre Chance und lösen gemeinsam ihren ersten Fall. Diese Ermittlung stellt sich als Eintrittskarte in die Mordkommission heraus. Niemand ahnt allerdings, dass noch während der offiziellen Bekanntgabe der Praktikumsplätze einer der Dozenten in seinem Büro erschlagen wird. Mord in den eigenen Reihen! Die Hauptbeschuldigte ist ausgerechnet die Polizeischülerin Leonie (Larissa Marolt), die sich schon bald auf der Flucht befindet!

Die fieberhafte Suche nach Leonie und weiteren Tatverdächtigen wird der Mordkommission in den kommenden Wochen alles abverlangen. Doch es gilt nicht nur dieses Verbrechen aufzuklären, in der Mordkommission sind die "Rookies" mit allen Facetten menschlicher Abgründe konfrontiert. Die Mordmotive sind vielfältig: Habgier, Eifersucht oder Rache – und oft trügt der erste Anschein.

Auch der Anblick der Tatorte verlangt den Polizeischülern einiges ab. Ein Immobilienentwickler wird in einem Hotel brutal getötet. Gezielte Faustschläge haben ihn traktiert. Ein furchtbarer Anblick für alle Ermittler. Der ehemalige Boxweltmeister Marcel John gerät unter Verdacht. John leidet an Boxerdemenz und bewohnt ein Zimmer im Hotel. Er war viele Jahre von der Bildfläche verschwunden, nachdem er wegen Totschlags im Gefängnis saß. Wieso ist er nach so langer Zeit wieder ausgerastet?

Nuri, ein junger Afghane, wird nachts erstochen. Seine Leiche ist mit Messerstichen übersät. Die Ermittlungen führen zu Helge Schweiger, der keinen Hehl aus seiner ausländerfeindlichen Gesinnung macht. Seine Schwester war mit Nuri zusammen und das wollte er unterbinden. Ist er deshalb zum Mörder geworden? Als Marc und Kilian Helge festnehmen wollen, kann dieser sich befreien. Die Polizei Halle ist dem Vorwurf ausgesetzt, einem gewaltbereiten Neonazi absichtlich die Flucht ermöglicht zu haben.

In einem Autohaus wird die ehrgeizige Mitarbeiterin Thamina erschlagen aufgefunden. Wurde sie getötet, weil sie einen Mitarbeiter beim Diebstahl von Tuning-Teilen auf frischer Tat ertappt hat? Oder wurde ihr Plan sich selbstständig zu machen und die Kunden ihres Chefs abzuwerben zu ihrem Verhängnis? Die Obduktion ergibt, dass Thamina schwanger war und ihr Freund Adil nicht als Vater in Betracht kommt. Thaminas Tod löst weitere Verbrechen aus und die Polizei muss den Mörder finden, bevor noch jemand stirbt.

Weitere Fälle führen die Polizeischüler in das Milieu des Pflegebetrugs, zu Scheidungsschlachten, Geschwistermördern und tödlichen Teenagern. Da heißt es für die jungen Ermittler immer wieder, die richtige Spur aufzunehmen und einen kühlen Kopf zu bewahren.

 Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.