Zahlreiche Premieren im Free-TV und in der Mediathek / Neue Show über Serien

OneDoctor Who wird weiblich, Jason Priestley kann in die Zukunft schauen, Miss Marple löst 23 neue Fälle und in einem spanischen Luxushotel regieren Intrigen, Liebe und Eifersucht…

Der ARD-Sender ONE startet mit zahlreichen Free-TV-Premieren in die Serien-Saison 2019/2020 – und passend dazu gibt es eine neue Show: Bei „Seriös – Das Serienquartett“ wird ab dem 27. September über herausragende Serien verschiedenster Anbieter diskutiert.

ONE-Programmchef Ingmar Cario:

„ONE ist der einzige Sender, in dem nicht nur herausragende Serien gezeigt, sondern jetzt auch herausragende Serien besprochen, diskutiert und analysiert werden. Mit unserer diesjährigen Serienoffensive bieten wir echte Highlights für Serienbegeisterte, viele davon exklusiv als Free-TV-Premiere und – dank des 22. Rundfunkänderungsstaatsvertrags – endlich auch zum Abruf in der ARD-Mediathek. Wir hoffen, damit nicht nur unserem linearen Angebot, sondern auch der wichtigsten digitalen Plattform der ARD einen weiteren Schub zu geben.

Die Serienoffensive startete am 9. September mit der spanischen Familiensaga „Grand Hotel“ als Free-TV-Premiere und im ONE-Channel der ARD-Mediathek. Am selben Abend gehen die Irrungen und Wirrungen der „Clique“ in die zweite Staffel. Den darauffolgenden Tag haben sich viele junge Stammzuschauerinnen und -zuschauer von ONE schon im Kalender notiert: Dann startet die elfte Staffel der britischen Kultserie „Doctor Who“, ebenfalls als Free-TV-Premiere und abrufbar in der Mediathek. Die Free-TV-Premieren im September komplettieren weitere Staffeln der US-Sitcom „Hot in Cleveland“ und die zweite Staffel der kanadischen Krimi-Produktion „Private Eyes“, die als außereuropäische Produktionen jedoch nicht in der Mediathek gezeigt werden können.

Bevor ab Oktober erstmals im deutschen Free-TV und in der Mediathek „Agatha Christie‘s Marple“ in 23 Folgen ermittelt, werden in ONE nicht nur Serien gezeigt, sondern auch heiß diskutiert: In der neuen Eigenproduktion von ONE „Seriös – Das Serienquartett“ tauschen sich ab September jeden Monat vier prominente Serienkenner und -fans über die Tops und Flops der Serienwelt aus. In der Pilotfolge besteht das seriöse Quartett aus den preisgekrönten Autoren Ralf Husmann („Stromberg“, „Merz gegen Merz“) und Annette Hess („Weissensee“, „Ku’damm 56“) sowie aus den prominenten „Konsumenten“ Kurt Krömer und Annie Hoffmann. In gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre besprechen sie ihre Lieblingsserien „Der Pass“ (Sky), „Succession“ (Sky/iTunes), „Derek“ (Netflix) und „The End of the F…ing World“ (Netflix). Aber auch Klassiker wie „Game of Thrones“, laut Ralf Husmann eine Art „Lindenstraße mit Drachen“, oder deutsche Produktionen wie „Babylon Berlin“ werden schonungslos kommentiert. ONE-Programmchef Ingmar Cario: „Seriös – Das Serienquartett“ passt perfekt zum Profil von ONE als Anbieter hochwertiger Fiktion und Unterhaltung. Wir haben eine Top-Besetzung aus Serienexperten und Serienliebhabern. Unsere Zuschauerinnen und Zuschauer bei ONE und in der Mediathek bekommen dabei spannende Einblicke und Tipps von Serienprofis und werden auch noch bestens unterhalten.“

Bild: Logo Das Erste aus der Wikipedia 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.