Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Als Auftrag angenommen - John Sinclair-Vierteiler um die Großen Alten 4) Hemators tödliche Welt

Die John Sinclair-Hörspiele - Lübbe AudioAls Auftrag angenommen
John Sinclair-Vierteiler um die Großen Alten
4) Hemators tödliche Welt

    Kara und der Eiserne Engel hatten die Macht ihrer beiden Schwerter ausgespielt und uns damit in die Leichenstadt katapultiert! Angeblich existierte dort ein Zugang zum Land ohne Grenzen, in dem Suko gefangengehalten wurde. Stattdessen fanden wir uns auf einem Schlachtfeld wieder – inmitten der Auseinandersetzung zwischen der Hölle und den Großen Alten! (Aus Hörspiel.de)

Der kürzlich abgeschlossene Vierteiler um die großen Alten verwirrt etwas. Mancherorts führt man die Geschichte um die Großen Alten offiziell als Dreiteiler. So heißt es in einigen Shops und Streaming-Portalen auch Teil 1 von 3, bzw. Teil 2 oder 3 von 3. Dann erscheint im Februar 2019 aber plötzlich die Anschluss-Folge 128 als Teil 4 von 4. Die Antwort gibt ein Blick auf die Lübbe-Audio-Webseite. Es ist in der Tat ein Vierteiler. Bestehend aus den Folgen 125 - 128.

Hemators tödliche Welt   Die Titel im Einzelnen:

In der Romanserie erschienen die Romane um Band 350 während des Jahres 1985. Es waren jedoch nicht zusammenhängende Einzelromane. Dennis Ehrhardt, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Sinclair-Hörspiele in ein neues Rahmengewand zu wickeln, hat daraus einen Vierteiler gemacht. Der Schreiber dieser Zeilen hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Vierteiler (es ist nicht der Erste) zu rezensieren.

Genau weiß ich nicht, warum es nun noch einen vierten Teil geben muss. Dabei gibt es selbst hier keinen richtigen Abschluss und die Andeutungen über die Gruft der wimmernden Seelen verraten bereits den Titel der nächsten Folge. Auch andere Begrifflichkeiten dieses Hörspiels sind etwas zu dick aufgetragen "Land ohne Grenzen" , "Leichenstadt" oder auch Hemators gläserne Welt. Das verwirrt eher ein wenig. Und Suko hat immer noch zu kämpfen in der jenseitigen Welt nahe der Leichenstadt. So endet auch Teil 4 mit einem Cliffhanger. Denn Suko ist noch nicht gerettet.

Was bleibt ist eher ein von Action und Fantasy gespickter Vierteiler als dass es Grusel ist. Bei aller Kritik ist das solide und handwerklich gut inszeniert. Storytechnisch trifft man zum wiederholten auf die typischen Sinclair-Motive einschließlich der üblichen Freunde und Feinde.

Für Humor sorgt der stark überzeichnete Charakter des Ali, für Intrigen sorgt Leila. Alles zusammen ist aber dennoch ein Deja Vu. Jenseitige Welten hatten es John Sinclair auch früher schon öfter schwer gemacht und er war mehr als einmal dort.

Ich wünsche mir in naher Zukunft wieder mehr Einzelfolgen. Bitte keine opulenten Vierteiler mehr. Auch wenn sie wie dieser, recht kurzweilig sein können. Es besteht immer die Gefahr einer Überdehnung.

Cover CD-Version 2018

Erzählerin Alexandra Lange Baehr
John Sinclair Dietmar Wunder
Suko Martin May
Johannes Steck, Peter Matic,
Susanna Bonasewicz, Wolf Frass, Boris Tessmann u.a.


Produktion und Regie: Dennis Ehrhardt
VÖ: 31.01.19
Dauer: 63 Minuten

 

Kommentare  

#1 Loxagon 2019-03-10 00:00
Also soweit ich mich erinnere ist das ganze auch in den Heften ein Mehrteiler.

Zudem ... mehr als ein Nett kann ich den neuen Folgen ab 71 eh kaum noch geben, weil Ehrhardt viel zu viel ändert. Teilweise springt er ohne Sinn und Verstand durch die Handlung, wodurch man kaum noch was versteht.

Ganz toll: Erhardts Flüsterszenen, wie zB im vierten Teil des Jane-Collins-4 Teilers (der eigentlich mal ein SIEBENTEILER!) war. In den ganzen "Jane flüstert" Szenen, versteht man kaum ein Wort, und solche Szenen gibt es ab der 71 reichlich.

Es wäre höchste Zeit, wenn man endlich mit Respekt an die Umsetzung der Romane rangeht. Dazu gehört halt auch, dass man so nahe wie nur möglich am Roman bleibt. Neues einbringen? Ja, das sollte so sein. Aber eben nicht so viel, dass man am Ende den Roman nicht mehr wiedererkennt! Da sich die Kritiken seit der 71 munter mehren, man aber so weiter macht, gewinnt man auch den Eindruck, was die Verantwortlichen dazu denken: "Die Fans sind uns schnurz!"
Zitieren
#2 Cartwing 2019-03-11 18:51
Zitat:
Dazu gehört halt auch, dass man so nahe wie nur möglich am Roman bleibt
bitte nicht... :o
Zitieren
#3 Christian Montillon 2019-03-12 09:04
zitiere Loxagon:
Es wäre höchste Zeit, wenn man endlich mit Respekt an die Umsetzung der Romane rangeht. Dazu gehört halt auch, dass man so nahe wie nur möglich am Roman bleibt.


Echt jetzt? Nö.
Nö!
Das ist nicht und niemals das Ziel einer guten Hörspielumsetzung und schon gar nicht einer Umsetzung eines jahrzehntealten Sinclair-Romans.
Zitieren
#4 G. Walt 2019-03-12 21:02
Ehre wem Ehre gebührt. Die Sinclair-Hörspiele sind unter Ehrhardt besser geworden. Also für meinen Geschmack sind sie weniger trashig und natürlich sind darin einige Veränderungen schuld. Ich konnte mit Sinclair nie viel anfangen. Weder als Roman noch als Hörspiel. Jetzt haben die Hörspiel in meiner Gunst einen Vorsorung. Die Romane sind ja auch besser geworden heißt es. Nur lesen, dazu komme ich im Moment nicht.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok