Jack London-Abenteuerserie bei PIDAX

Jack London: Flucht aus dem GoldlandAm 11.09.2015 wird die spannende Abenteuerserie „Jack London: Flucht aus dem Goldland“ in der Reihe Pidax Serien-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

„Flucht aus dem Goldland“ schildert die Abenteuer des Goldsuchers Allan Gordon am Klondike-River, Ende des 19. Jahrhunderts.

Von der Goldgräbersiedlung Circle City geht es weiter in die schneebedeckte Berglandschaft Alaskas. Hier gilt das ungeschriebene Gesetz des Stärkeren. Bald steht Gordon unter dem Verdacht, einen Konkurrenten umgebracht zu haben. Im Verlauf der Geschichte ist dem Goldgräber aber dann das Glück hold.


Doch sein Reichtum zerrinnt ihm wieder bereits kurz darauf, und er kehrt in sein früheres Leben zurück. Auch die vorliegende Romanverfilmung präsentiert alles, was zu einem richtigen Jack-London-Abenteuer gehört: starke Männer im Goldrausch, Schlittenhunde, Wölfe und das wilde Leben in einer Goldgräbersiedlung. Die Hauptrolle ist gut mit dem gebürtigen Esten Bruno O’Ya besetzt. Die slowakische Schönheit Soňa Valentová gibt die Frau, deren Reizen die Männer im Goldland erliegen.

Die tschechoslowakische Verfilmung glänzt mit einer gelungenen Darstellung von Männerfreundschaft. Die Dialoge sind so packend wie poetisch. Die erstmals auf DVD erscheinende Serie nimmt den Betrachter mit auf eine abenteuerliche Reise und weckt Erinnerungen an den großen US-amerikanischen Schriftsteller Jack London.

Bild: Cover Jack London: Flucht aus dem Goldland, Pidax

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok