Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Große Stimmen des deutschen Hörspiels: Über Michael Harck (1954 - 2019)

Große Stimmen des deutschen HörspielsÜber Michael Harck
(1954 - 2019)

Der Schauspieler und Synchronsprecher Michael Harck ist verstorben. Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb er bereits am 11. Mai 2019. Harck war vor allem als Sprecher im Tonstudio EUROPA über viele Jahre tätig. Eine offizielle Nachricht vom Tod des Synchronsprechers ist auch bisher ausgeblieben. Nur eine Traueranzeige im Hamburger Abendblatt ist der einzige Beweis. Harck sprach er in der Serie Larry Brent die Zeitansage in allen 19 Folgen.

 In der neuen Larry Brent-Serie von Zauberstern Records übernahm er diese Rolle ebenfalls.

Weitere Rollen hatte er z.B. in der Gruselserie von H.G. Francis, Edgar Wallace, Perry Rhodan und nach dem Tod von Andreas von der Meden auch als Skinny Norris in Die drei ??? Ab Folge 180.

Simeon Hrissomallis von Zauberstern Records zeigte sich ebenfalls überrascht. Er hatte jedoch vor längerer Zeit zuletzt mit ihm gearbeitet.

Von allen Stimmen in den unzähligen Hörspielen der großen EUROPA-Zeit ist mir seine besonders im Gedächtnis geblieben. Warum, weiß ich gar nicht zu sagen. War es die faktische Nüchternheit mit denen er die Zeitansage bei Larry Brent zelebrierte oder war es seine markante Darstellung so vieler Charaktere, wie etwa des vorlauten Inspektor Mander bei Edgar Wallace ("Neues vom Hexer"). Oft sprach er den Jüngling mit der markanten Stimme, einen Hitzkopf.

In Der Frosch mit der Maske war er der vom Suchen nach Glück getriebene Ray Bennett. In "Der Hexer" war er der vom Pech verfolgte und leichtgläubige Jonny Lanley. All das waren Rollen für ihn. In Perry Rhodan mimte er den ergebenen Captain Klein. Auch wenn er in den letzten Jahren weniger gemacht hat, seine Stimme wird man ebenso wie vermissen, wie die anderen Großen der Zeit um 1980 herum. Einer Zeit, in der Hörspiele noch etwas bedeuteten.

Die Liste der kommerziellen Hörspieltitel an denen er mitwirkte umfasst nahezu 300 Stück. Harck wurde 63 Jahre alt.

Quellen:
Hoerspiele.de
Hoernews
Traueranzeige, Hamburger Abendblatt (Mai 2019)
Wikipedia

© by author

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.