GTG (Delta)-Hörspiel: Prinz Rosa Stramin am 02.03.2018

Prinz Rosa StraminKochs Lebzeiten erschien „Prinz Rosa Stramin“ in zwei Auflagen. Die vom Marburger Maler Otto Ubbelohde illustrierte Ausgabe kam erstmals 1922 heraus.

„Göttingen hat eine Universität, Marburg ist eine …“ Dieses bekannte Zitat stammt aus dem Buch „Prinz Rosa Stramin“ des hessischen Dichters Ernst Koch (1808-58). Die vorliegende Hörbuchfassung des Werkes befasst sich vor allem mit Kochs Kindheit in Witzenhausen und seinem Studentenleben in Göttingen.

In der Kirschenstadt, hier verklärend „Lenzbach“ genannt, hatte der Dichter sein achtes bis 14. Lebensjahr verbracht.

In unterhaltsamer Sprache schildert er Anekdoten aus dem Schul- und Kirchenwesen des frühen 19. Jahrhunderts. Doch auch die Beschreibungen des studentischen Milieus in den 1820er Jahren sind hörenswert, und dies nicht nur für ein regionales Publikum.

Sprecher: Jan Reinartz Bearbeitung: C. B. Andergast Produktion und Regie: Sven Schreivogel Sprachaufnahmen und Endbearbeitung: Thomas Körber

1-CD-Hörbuch: Brilliantbox Laufzeit: ca. 64 Minuten Autor: Ernst Koch (Original) Genre: Lyrik, vor 1945, Klassiker  VÖ: 02.03.2018

Bild: Cover Prinz Rosa Stramin, GTG

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok