Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Derrick und seine Fälle: Folge 9 - Paddenberg

Derrick und seine FälleFolge 9
Paddenberg

Robert Hofer trifft unverhofft seinen alten Kriegskameraden Goldinger wieder. Der hat sich inzwischen den Namen Paddenberg zugelegt. Kurze Zeit später geht bei Derrick die Meldung ein, daß Robert Hofer im Forstenrieder Wald erschossen wurde... (1)

Vorliegende Folge wurde als fünfte produziert, und kommt nun zur Sendung. Auch sie verfolgt zwar im Wesentlichen das Schema der ersten Folgen nach dem Howcatchem-Prinzip - sie ist jedoch ganz anders aufgebaut und allein deshalb interessant.

Ein unangenehmer Zeuge wird beseitigt
Ohne Spoiler geht es nicht
Hofer trifft hier seinen alten Freund Goldinger wieder, der zu seinem Erstaunen nun "Paddenberg" heißt. Offenbar darf niemand erfahren, dass er eigentlich Goldinger heißt. Das Warum erfährt auch Hofer nicht mehr, denn er wird noch am selben Tag von Goldinger erschossen. Jetzt ist der Mörder zwar bekannt, doch ihn umgibt noch ein Geheimnis, welches zu klären gilt. Derrick ist in diesem Fall ein wenig auf die Hilfe von Hofers Witwe angewiesen, die den Fall dann quasi im Alleingang löst und Derrick am Ende nur noch den völlig zerstörten Goldinger ausliefert. Zwischen Witwe und Mörder hat sich ein Psychothriller entwickelt.

Ab hier abonniert auf einen Rollentyp
Anaid Iplicjan übernimmt zum ersten Male eine jeder Rollen, die für sie in Fernsehkrimis so typisch war. Eine starke Frau mit eiskalten Gewissen, die scheinbar mühelos ihre Ziele durchsetzt. So auch später in einer Folge des ALTEN unter dem Titel "Erkältung im Sommer". Iplicjan war abonniert auf diese Art von Rollen.

Den Mörderpart übernimmt diesmal Peter Passetti. Auch er spielt den skrupellosen Killer genial. Da es in der Folge hauptsächlich um das Duell zwischen Frau Hofer und Goldinger geht, haben andere Charaktere hier kaum Platz. Erwähnenswert sei noch Ernst Jacobi, der auch später im Derrick noch auftauchen wird.

Darsteller: Horst Tappert (Stephan Derrick), Fritz Wepper (Inspektor Klein), Peter Passetti, Anaid Iplicjan, Heinz Bennent, Ernst Jacobi und andere

Musik: Eugen Thomas, Titelmusik: Les Humphries, Produzent: Helmut Ringelmann. Eine Produktion der Telenova Film- und Fernsehproduktion im Auftrag von ZDF, ORF, SRG. Regie: Franz-Peter Wirth. Erstsendung: 01.06.1975
 
(1)= Text Inhaltsangabe
(c) by author
 
 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok