Kommissarin Heller ermittelt in "Nachtgang" / Sechster Film des ZDF-"Samstagskrimis"

ZDFBei einem nächtlichen Einsatz in einer alten Fabrikhalle kommt eine junge Polizistin ums Leben. Winnie Heller (Lisa Wagner) glaubt nicht an eine Tat im Affekt und weckt bei ihren Ermittlungen schlafende Hunde. Der sechste Film des ZDF-Samstagskrimis "Kommissarin Heller" ist am Samstag, 17. September 2016, 20.15 Uhr, unter dem Titel "Nachtgang" zu sehen.
 
Bei einem Einsatz in einer stillgelegten Fabrik wird eine junge Beamtin mit einem Schlag niedergestreckt und erliegt wenig später ihrer schweren Verletzung. Zunächst scheint es, als sei die Polizistin von einem Einbrecher überrascht worden.


Aber Winnie Heller ermittelt trotz mehrfacher Ermahnungen ihres Kollegen Hendrik Verhoeven (Hans-Jochen Wagner) auf eigene Faust in eine ganz andere Richtung. Dabei sticht sie offenbar in ein Wespennest und begibt sich selbst in Lebensgefahr.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok