Neue Folge der ZDF-Samstagskrimireihe "Der Kommissar und das Meer"

ZDFEin junges Liebespaar wird kaltblütig im Wald erschossen; Kommissar Robert Anders (Walter Sittler) nimmt die Ermittlungen auf: Die neue Folge der Samstagskrimireihe "Der Kommissar und das Meer − Für immer Dein" ist am Samstag, 12. November 2016, 20.15 Uhr, im ZDF zu sehen.

Kurz nachdem Mats die Verlobung mit seiner Freundin Lena bekannt gegeben hat, wird das Paar erschossen im Wald aufgefunden. Ein Fall für Kommissar Anders (Walter Sittler) und sein Team. Zwei Jahre zuvor war an derselben Stelle die Frau von Chorleiter Jonas Norén (Lauri Tanskanen) getötet worden. Damals stand Birger Kalström (Björn Floberg) unter Tatverdacht.


Als die Ermittler am Tatort eine Lackspur finden, die von Birgers grauen Pkw stammen könnte, fragen sie sich, ob die Fälle in einem Zusammenhang stehen.

Robert befragt auch Andy Torwald (Henrik Lundström), der am Tatabend vor Lenas Haus herumschlich und Lena in der Vergangenheit schon gestalkt hatte. Die Situation droht zu eskalieren, als Andy gegen Birger gewalttätig wird, weil er ihn für Lenas Mörder hält. Und schließlich gerät auch Roberts Frau Emma (Frida Hallgren) in eine lebensbedrohliche Lage.

Neben Walter Sittler spielen Frida Hallgren, Andy Gätjen, Inger Nilsson und andere. Miguel Alexandre inszenierte den Krimi nach einem Drehbuch von Annette Hess.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok