ZDF dreht neue Folge "Ein starkes Team" in Berlin

ZDFEin Rechtsanwalt wird tot im Kältebecken einer Sauna gefunden. Das "starke Team" Linett Wachow (Stefanie Stappenbeck) und Otto Garber (Florian Martens) startet die Ermittlungen. Die neue Folge der erfolgreichen ZDF-Samstagskrimi-Reihe "Ein starkes Team" mit dem Arbeitstitel "Abgetaucht" wird zurzeit in Berlin und Umgebung gedreht.

Auch Kommissar Sebastian Klöckner (Matthi Faust), Teamchef Reddemann (Arnfried Lerche), Gerichtsmedizinerin Dr. Gabriele Simkeit (Eva Sixt) und Sputnik (Jaecki Schwarz) sind wieder mit dabei. In Episodenrollen spielen neben anderen Gabriel Raab, Fabian Busch, Julia Hartmann und andere.

Roland Suso Richter führt Regie nach dem Buch von Leo P. Ard.

Hämatome im Gesicht und am Oberkörper von Rechtsanwalt Richard Siebert (Bernardus Manders) deuten darauf hin, dass er brutal ins Tauchbecken gestoßen wurde. Das bestätigt auch die Gerichtsmedizin. Zudem gibt es Zeugenaussagen, nach denen Siebert kurz vor seinem Tod in hitziger Diskussion mit einem weiteren Saunagast gesehen wurde.

Zeitgleich erhält Linett Besuch von ihrem Jugendfreund Stefan Kopp (Fabian Busch), der in Schwierigkeiten zu stecken scheint. Wie sich während der Ermittlungen herausstellt, ist er in den aktuellen Fall des "starken Teams" mehr involviert, als er zunächst zugibt.

Von Sieberts Rechtsanwaltsgehilfin Sarah Prager (Julia Hartmann) erfährt das Team, dass Siebert an diesem Abend mit Stefan Kopp die Sauna besuchte. Kopp war ein paar Tage zuvor von der Ludwig Diensberg Immobiliengesellschaft entlassen worden, für die auch Siebert als Jurist Verträge erstellte. Doch Kopp, der unter dringendem Tatverdacht steht, ist plötzlich verschwunden. Die persönlichen Verstrickungen von Linett spalten das "starke Team": Ist Stefan Kopp unschuldig und tatsächlich düsteren Machenschaften der Ludwig Diensberg Immobiliengesellschaft auf die Schliche gekommen?

Die Reihe "Ein starkes Team" ist eine ZDF-Auftragsproduktion der UFA Fiction, Produzentin ist Lena Kraeber. Die Redaktion im ZDF hat Günther van Endert. Gedreht wird bis Mitte März 2019, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Bild: ZDF-Logo aus der Wikipedia

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.