Voodoo Press schließt die Pforten

Voodoo PressNach rund 10 Jahren heißt es wohl bald Abschied zu nehmen von einem der kleineren, rührigen Genre-Verlagen.

Getroffen hat es hier den Spezialverlag Voodoo Press, welcher sich in den vergagenen Monaten und Jahre auch etwas verstärkter der Bizarro Fiction zugewandt hatte, aber auch in Sachen Horror unter den Genre-Fans durchaus eine gewisse Beliebtheit erringen konnte.

Hier im Wortlaut (Zitat) die letzten Informationen von Michael Preissl hinsichtlich der Schließung des Verlages:

"Nach etwa 10 Jahren Bestehen werde ich Voodoo Press schließen. Es war eine sehr schöne und vor allem auch sehr kreative Zeit, wir haben uns trotz so manchen Ärger mit der Konkurrenz nie unterkriegen lassen und sind bis dato ohne Schulden/Kredit durchgekommen und das soll auch so bleiben.
Die Buchverkäufe gingen leider in letzter Zeit nach und nach zurück, es waren leider zu wenige der wirklich guten Titel, die sich gut verkauft haben. Es tut mir persönlich sehr leid, aber es bleibt mir/uns nichts anderes übrig als diesen Schritt zu gehen. Sobald die Ausgaben die Einnahmen übersteigen, ist es an der Zeit sich zu überlegen, ob das alles noch so Sinn macht."

Der Verlag will hierzu in kürze noch eine genaue Liste der Bücher veröffentlichen, welche noch im Verlag Voodoo Press erscheinen werden. Darunter werden auch Bücher z.B. von Autoren wie Markus K. Korb oder Bentley Little sein. Man hofft allerdings auch, einige der bisher schon geplanten Titel bei anderen Verlagen unterbringen zu können. Auch hierzu soll es dann weitere Informationen seitens des Verlag geben.

Die Informationen entstammen dem letzten Newsletter vom Donnerstag den 23. Mai 2018. Voodoo Press war ein Spezialverlag gerade für die Bereiche Horror/Mystery, Sci-Fi & Dystopie sowie Thriller und Bizarro Fiction.

Bild: Logo Voodoo Press

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok