Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Bizarre Lady - Macabros (15) Phantoma, Tochter der Finsternis

30Bizarre Lady
Macabros (15) Phantoma, Tochter der Finsternis

Björn Hellmark hatte ihre Geburt nicht verhindern können.

Jetzt befindet sie sich mitten unter uns. Und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.

Sie ist – PHANTOMA, die Tochter der Finsternis! (1)

Knochensaat"Phantoma, Tochter der Finsternis", ist der erste Roman, der außerhalb der Reichweite der damaligen EUROPA-Vertonungen lag. Ob auch Winterzeit ihn nun wirklich vertonen musste, sei dahin gestellt. Es ist ein loser Einzelroman und Phantoma hat sich nicht wirklich zur dauerhaft ernsthaften Gegnerin manifestieren können. Ferner gesteht Markus Winter in seinem Vorwort, dass die Umsetzung einer Vertonung nicht ganz einfach war. Der Roman an sich ist auch am Ende nicht ganz so schlüssig, weil Hellmark angeschossen wird und nie heraus kommt warum und von wem. Jedenfalls nicht in dieser Geschichte. Dennoch wollte man die markanten Schnittmengen dieses Romans nicht unter den Teppich kehren. Zum einen wäre da auf jeden Fall die wunderbar bizarre Welt, die Dan Shocker wieder beschreibt und die Figuren, wo Phantoma als Lady mit Schlangenhänden wohl den Höhepunkt darstellt. Ein Motiv allerdings, welches einen öfter bei Shocker begegnet. Aber auch um Hellmark mal außerhalb des üblichen Kosmos agieren zu lassen, mag ein Beweggrund zur Vertonung gewesen sein. Und natürlich die Vorstellung, alle Macabros-Romane bringen zu wollen, ist reizvoll. Wie man dann allerdings mit den Mirakel-Romanen verfährt (ab Band 25) bleibt abzuwarten.

Mittlerweile ist erst ein weiteres Hörspiel angekündigt. Folge 16 "Geisterheere aus dem Jenseits". Wie danach weiter geht, scheint noch nicht festzustehen.

Es bleibt auch in diesem Teil wieder fantastisch und utopisch. Grusel und Grauen paaren sich mit geradezu bizarren Welten. Das ging seinerzeit nur in Macabros.

Eine Neuerung gibt es bei den Sprechern. Da Helmut Krauss im vergangenen Jahr verstorben war, übernahm nun Ekkehardt Belle die Rolle des Al Nafuur.

Phantoma, Tochter der Finsternis
Macabros (15)
Sprecher: Dennis Schmidt-Foß, Kaya Marie Möller, Jill T. Böttcher, Christian Zeiger, Ekkehardt Belle u.a.
Grusel/Horror – ab 16 Jahren - ca. 62 Minuten Gesamtspieldauer

Hörspielbearbeitung, Skript, Regie und Produktion: Markus Winter Romanvorlage: Dan Shocker alias Jürgen Grasmück © des Originalromans und Redaktion der Vorlage: Grasmück-Verlag, Altenstadt Sounddesign, Schnitt, Mastering, Mix und Montage: Markus Winter, WinterZeit Studios, Remscheid Musik: Markus Winter, Michael Donner, Manuela Trutte, WinterZeit Logo, Illustrationen: R. Sieber-Lonati – © BLITZ – Verlag

(1) = Klappentext

© by author

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.