Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

50 Jahre EUROPA-Hörspiele- Die Originale: Winnetou I-III

In 80 Tagen um die WeltDie Originale:
Winnetou I-III

Die Freundschaft zwischen Winnetou, dem Häuptling der Apachen, und Old Shatterhand, dem Bleichgesicht, steht unter keinem guten Stern: sie beginnt mit blutigen Kämpfen! Als gegen alle Abmachungen eine neue Eisenbahnstrecke durchs Apachengebiet gebaut werden soll, fühlen sich die Indianer verraten und sinnen auf Rache. In ihren Augen gibt es nur einen Schuldigen: Old Shatterhand! (1)


Winnetou I-IIIDie Winnetou-Hörspiele bei EUROPA sind ein sehr komplexes Thema. 1968 schrieb Peter Folken drei Winnetou-Manuskripte mit jeweils zwei Teilen. Somit erschienen Winnetou I-III quasi als Sechsteiler. 1977 schrieb Peter Folken zwei Teile zu Winnetou I und II dazu, die unter der Regie von Hekedine Körting entstanden.

Thema ist hier nur der Sechsteiler, bei dem ausnahmslos Konrad Halver Regie führte und auch den Winnetou sprach. Unter Körtings Regie sprach er auch noch den Winnetou, aber die Rolle von Old Shatterhand wurde ausgetauscht. Heinz Trixner sprach anstelle von Michael Poelchau. Für mich sind die EUROPA-Versionen die schönsten Karl May-Hörspiele. Auch was das Musikalische angeht. Irgendwo hatte ich eine Winnetou-Folge mal als LP. Als ich mir auf Spotifi neulich diese Version nochmal anhörte, merkte ich, dass ich immer noch jeden Satz mitsprechen konnte, obwohl ich diese Produktion mindestens 30 Jahren nicht mehr gehört habe.

In der ORIGINALE-CD-Versioon von 2005 hat man beide Teile von Winnetou I, sowie die beiden Teile von Winnetou II und III jeweils auf eine CD gepresst. Den jeweils dritten Teil der beiden letzten Folgen hatte man unter den Tisch fallen lassen. Das macht diese Teile zu einer Rarität und einem Kuriosium. Schließlich sind diese von Frau Körting produziert worden. Die meisten Cover stammen von Hans Möller. In einer anderen Auflage wurden Fotos als Cover verwendet, die Szenen von den Karl May-Festspielen in Bad Segeberg zeigen.

Das "Winnetou-Thema" dieses Sechsteilers ist das Vorspiel zur berühmten Samba (!) "Brazil". Es handelt sich hier um eine etwas schneller laufende Einspielung des Orchesters "101 Strings", mit dem die Firma Miller International einen ihrer ersten großen Erfolge feierte. (2)

Als Peter Folken die Hörspielbearbeitung des Bandes "Winnetou I" beendet hatte, war er mit dem Ergebnis derart unzufrieden, daß er sämtliche Blätter zerriß und sie in den Papierkorb warf. Die Mutter Konrad Halvers, Frau Ilsabe Halver-von Sauberzweig (die auch einige Cover für EUROPA gestaltete), kramte die Fetzen wieder hervor und bastelte diese mit Klebeband wieder zusammen, da sie von der Qualität der Hörspielfassung überzeugt war. Mit nur wenigen Änderungen wurde diese Arbeit Peter Folkens dann auch zur Grundlage des Winnetou-Zyklus'.  (3)

Winnetou I-III
mit Konrad Halver, Michael Poelchau, Horst Beck, Hans Meinhardt, Rolf Jahnke, Herma Koehn, Hans Paetsch, Josef Dahmen, Peter Folken, Curd Timm u.a.
Dauer: 59.13 Minuten; 58.50 Minuten; 55.59 Minuten
Hörspielbearbeitung: Peter Folken
Regie: Konrad Halver
Musik: Tonstudio Europa
Eine Studio Europa-Produktion
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann EA: 1972
Auflagen: 4

(1)= EUROPA
(2), (3) europa-vinyl.de

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok