Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Western aus Europa - Die Hölle von Manitoba

Western ... aus EuropaDie Hölle von Manitoba

Am 4. Oktober zu Ehren der Stadtgründung findet in Glory City jedes mal ein Pistolenduell statt. In diesem Jahr ziehen Brenner und Deakes gegeneinander.
 
Ein Mann tritt ins Büro des Bürgermeisters, um mitzuteilen, das Deakes Tod ist. Er verspricht rechtzeitig zum Duell als Ersatz wieder da zu sein. Zwei Männer treffen am Abend in der Wildnis zusammen.

 

Lex BarkerDer Jüngere fragt nach einem Kaffee, der Ältere bietet ihm einen Platz für die Nacht an seinem Feuer an. Beide sind misstrauisch. Am nächsten Morgen als der Jüngere erwacht, ist der andere bereits weiter geritten.

Kurz nacheinander kommen sie in der Stadt Manitoba an, steigen sogar im selben Hotel ab. Hier tobt ein Machtkampf zwischen dem Großgrundbesitzer Jack Villaine und dem Rancher Seth Grande, der im Augenblick nur deshalb nicht eskaliert weil Grandes Tochter Jade mit Villaine zusammenlebt. Die Ankunft der beiden Männer bringt ungewollt Bewegung in die Situation. Der ältere heißt Clint Brenner, hatte ehemals ein Stück Land in Manitoba und liebte Jade. Villaine hat ihm beides genommen. Der Jüngere heißt Reese. Beide wissen nicht, wer der andere ist. Beide wollen sich aus dem Konflikt heraus halten, obwohl ihnen von beiden Seiten Angebote gemacht oder sie massiv bedroht werden.

Erst am Ende als Seth Grande keine Wahl mehr bleibt und er zum Duell gegen Jack Villaine antritt, greifen Brenner und Reese ein. Villaine stirbt, die Stadt ist wieder frei, Brenner will zurückkehren. Doch noch einmal muss er fort, zum Duell nach Glory City. Dort trifft er auf Reese. Beide, nunmehr Freunde geworden, können nicht aufeinander schießen. Der aufgebrachten Menge gefällt das nicht. Als einige mit Waffengewalt eingreifen, hat die Stadt ihre Schießerei. Danach verlassen beide Glory City.

Lex BarkerDie Hölle von Manitoba ist eine deutsch- spanische Koproduktion und wurde in Spanien gedreht. Der klassische Western verknüpft Elemente des amerikanischen Edelwestern mit Motiven des Italowestern. Der Film ist spannend mit vielen rasanten Schlägereien, Schießereien und guter Musik. Das aus vielen Karl- May- Filmen bekannte Schauspielerduo Pierre Brice und Lex Barker funktioniert auch hier. Das Duell am Ende wirkt sehr befremdlich. Wenn sich Brenner und Reese gegenüberstehen und lautstark anfangen zu lachen. Da ist den Machern wohl keine Lösung für ihr aufgebautes Dilemma eingefallen. Oder der Humor hat sich in den Jahren gewandelt.

Die Hölle von Manitoba ist ein charmanter Eurowestern der seine Geschichte konsequent bis zum Ende erzählt.
Die Hölle von Manitoba
Die Rollen und ihre Darsteller:
Clint Brenner - Lex Barker
Reese - Pierre Brice
Jack Villaine - Gerard Tichy
Jade Grande - Marianne Koch
Seth Grande - George Rigaud
und andere

Regie: Sheldon Reynolds
Drehbuch: Edward Di Lorenzo, Fernando Lamas
Musik: Angel Arteaga
Produzent: Arthur Brauner
Länge: 92 Minuten
Uraufführung (BRD): 27.07.1965

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.