Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort: KOMMISSARIN WIEGAND

40 Jahre Tatort (und mehr)KOMMISSARIN WIEGAND

Der freie Architekt Gert Dieckmann sitzt am Freitagabend noch an der Arbeit, um ein Projekt termingerecht abliefern zu können, sehr zum Missfallen seiner Ehefrau Eva, die lieber ausgehen möchte. Es kommt zum Streit zwischen den beiden Eheleuten, in dessen Verlauf sich Eva auf das Fensterbrett stellt und droht hinunterzuspringen.
Plötzlich stürzt sie in die Tiefe. Von den Nachbarn wird Gert Dieckmann beschuldigt, seine Frau aus dem Fenster gestoßen zu haben.


Kommissarin Wiegand (Anselm) und VerdächtigeKommissarin Wiegand eilt zum Tatort und hat die schwierige Aufgabe, ohne Tatzeugen einen Mörder zu überführen oder die Unschuld des Ehemannes zu beweisen.

Nachdem der Sender Freies Berlin seinen neuen Kommissar ins Rennen geschickt hatte, startete nun auch der Bayerische Rundfunk durch und schickte knapp zwei Monate später auch einen neuen Ermittler ins Rennen, diesmal in Gestalt einer Kommissarin. Die erst zweite Ermittlerin nach NICOLE HEESTERS als Kommissarin Buchmüller.

Das mäßig spannende Debüt der Schauspielerin KARIN ANSELM als neue Tatort-Kommissarin hatte durch die Sehbeteiligung von 54% eine gute Ausgangsbasis, um  bis 1988 sieben weitere Filme aus der Krimi-Reihe zu drehen.

Wiegand und Assistent ermittelnAm Ende von „AUSGEKLINKT“, ihrem achten Fall, quittierte Kommissarin Wiegand allerdings den Dienst und Karin Anselm hängte ihren Kommissarsmantel an den Nagel, um sich anderen Herausforderungen als Schauspielerin zu stellen.

„Starker Tobak: Irrenarzt macht Menschenversuche; ein Journalist, der das aufdecken will, wird von ihm ermordet. Das riecht nach Kintopp. Aber es ist Karin Anselms letzter Tatort-Fall. Der Chef will der Kommissarin die Sache nicht glauben. Der Zuschauer übrigens auch nicht.
Ein Jammer, daß der Abschied der Kommissarin im Übereifer um einen "unheimlich starken Abgang" kollabierte. Schauspielerisch glänzte sie wie immer, doch die Autorin und Regisseurin Sylvia Hoffman übernahm sich.
Daß Kommissarin Wiegand am Ende resigniert den Dienst quittiert, will zu der überdrehten Story nicht passen. Bei ihrem Einbruch ins Forschungslabor des Arztes hätte sie der Stromtod ereilen müssen: Exitus durch ein paar Volt zuviel.“ (1)

TATORT-FILMOGRAPHIE

Kommissarin Wiegand
1. 124 Das Lederherz  (3. Mai 1981)
2. 139 Blasslila Briefe  (25. Juli 1982) 
3. 148 Peggy hat Angst  (23. Mai 1983)
4. 158 Täter und Opfer  (27. Mai 1984)
5. 170 Der Mord danach  (23. Juni 1985)
6. 182 Aus der Traum  (15. Juni 1986) 
7. 193 Spiel mit dem Feuer  (17. Mai 1987) 
8. 206 Ausgeklinkt  (23. Mai 1988)

 

(1) Hörzu" Nr. 23 vom 03.06.1988, S. 51

© by Ingo Löchel

Kommentare  

#1 G. Walt 2011-03-21 19:27
Fehler! Karin Anselm ermittelte für den SWF. Nicht für den BR. Auch Nicole Heesters hat also für den SWF gearbeitet, wie heute Ulrike Folkerts.
Merkwürdig, dass viele annehmen die Anselm hätte in Bayern ermittelt. Ein Fehler, der auch einmal von der ARD begangen wurde. Erst Schauspieler Dietmar Bär erinnerte daran, dass sie damals ganz woanders ermittelte, weil er da mal mitgewirkt hat.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.