Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Hörspiele aus Rocky Beach - Die drei ??? feiern Jubiläum

35 Jahre Drei Fragezeichen-Hörspiele - Crime-Buster40 Jahre Hörspiele aus Rocky Beach
Die drei ??? feiern Jubiläum

Am 12.Oktober 1979 lieferte das Hörspiellabel EUROPA (damals eigenständig eine Marke der Miller International Schallplatten GmbH) die ersten 6 Folgen der Hörspielserie Die drei ??? aus. Damit vertonte man die Romane des amerikanischen Schriftstellers Robert Arthur und seiner Kollegen um das Detektivtrio aus Rocky Beach. Weitere Hörspiele sollten folgen. Doch während in den USA die Buchserie längst eingestellt war, lief der Erfolg in Deutschland weiter.

Als Buch und Hörspiel.

EUROPA vertonte damals nicht in der Reihenfolge der Bücher, da man nicht wissen konnte, wie der Erfolg werden könnte. Man suchte daher nur die aus Sicht der Macher besten Geschichten heraus und solche die man für am besten vertonbar hielt.

40 Jahre Drei Fragezeichen-Hörspiele - Crime-BusterDrei Jungen suchte Heikedine Körting, die Regisseurin damals. Sie kannte Oliver Rohrbeck bereits von unzähligen Arbeiten. Auch im Synchron war Rohrbeck bereits als 13jähriger eine gewisse Größe. Er wohnte seinerzeit in Berlin und kam zusammen mit Andreas Fröhlich zu Frau Körting nach Hamburg. Beide nutzen dafür das Flugzeug, da eine Fahrt mit der Bahn oder mit dem Auto wegen der damaligen innerdeutschen Grenzzustände etwas kompliziert und zeitaufwendig war. Ein großes Abenteuer für Beide, wie Rohrbeck neulich in einem Interview zu berichten wusste. Und doch ein Abenteuer, welches schnell vorbei war, da man bereits nach einer halben Stunde vor Ort war (1).

Auch Jens Wawrczeck war für Frau Körting kein Unbekannter. Kennenlernen musste sie hingegen erst Andreas Fröhlich, wie Rohrbeck berichtet. Und er war zunächst für die Rolle des Peter Shaw vorgesehen. Nachdem man die ersten Aufnahmen im Kasten hatte, spürte Frau Körting aber das irgendwas nicht stimmte und so tauschte sie die Rollen Peter und Bob (2). Fortan war dann Andreas der Bob. Alle drei Jungen sprechen seit 40 Jahren die drei Detektive und alle drei sind inzwischen über 50. Doch sie sind mit der Zeit gegangen auch wenn sie in den Hörspielen seit Folge 1 etwa nur 5 Jahre gealtert sind. Aber aus ihrer Telefonlawine wurde eine E-Mail-Lawine. Sie haben ein Computerarchiv statt ein Analoges. Und ein Handy ist selbstverständlich.

Einiges hat sich aber doch geändert. Zu Beginn der Serie begleitete sie noch Alfred Hitchcock als Mentor und Berater und als gelegentlicher Auftragsbeschaffer. Den sprach Peter Pasetti. Der bekannte Schauspieler war dann gleichzeitiger Erzähler der Serie. Und das über 60 Folgen lang. Auch hier wusste Frau Körting zu berichten, dass die Arbeit mit ich am Anfang schwer war. Ein Aufnahmegerät funktionierte nicht und sie musste mit Pasetti auf eine anderes Studio ausweichen, was seinen Unmut weckte. Doch man gewöhnte sich schnell aneinander und die Zusammenarbeit wurde doch noch herzlich (3). Immer wenn Pasetti nach Hamburg kam, kam er ins EUROPA-Studio. Oftmals so kurzfristig, dass man seine Dialoge über Nacht schreiben musste. Hans-Georg Franciskowsky erinnerte sich einmal daran, dass er über Heiligabend einige Texte schreiben musste, weil es hieß, morgen kommt Pasetti (4). Diese Arbeitsweise war wirtschaftlich in Ordnung, erklärt aber auch warum manches Mal in den Hörspiel unerklärliche kleine Fehler auftauchten. Bei den drei ??? blieben diese Fehler jedoch aus. Jedenfalls sind keine groben Schnitzer überliefert.

40 Jahre Drei Fragezeichen-Hörspiele - Crime-BusterInzwischen ist man bei Folge 201 angelangt und EUROPA ist längst eine Marke des Sony-Konzerns geworden. Die Folge 202 ist in der Endphase der Produktion und auch die Folgen 203 bis 206 sind bereits eingesprochen, wie man bei Facebook erfuhr (5).

Bleibt die Frage, wie lange die drei ???-Sprecher noch weiter machen wollen. Einer der drei äußerte einmal, dass es für ihn irgendwann eine persönliche Grenze gibt. Wann das sein wird, ließ man offen. Es wird aber keine Frage sein, die von der Lust der Sprecher abhängt sondern eher eine wirtschaftliche. Wenn sich das Produkt weiter gut verkauft wird man am Ende überlegen ob es sich lohnt auch ohne die alten Sprecher weiter zu machen. Bei TKKG, der anderen Serie gab es inzwischen Wechsel und die Serie läuft weiter. Und für Nachwuchs ist bereits gesorgt. Die Drei ??? - Kids haben die 70er - Folgen erreicht und erfreuen sich großer Popularität.

Nach etwa dreißig Folgen verschwand die Figur Hitchcock aus den Geschichten und Peter Pasetti war nur noch Erzähler. Später wurde er von Matthias Fuchs abgelöst, dieser wiederum von Thomas Fritsch. Jetzt ist Axel Milberg der Erzähler, was auf einen Vorschlag von Andreas Fröhlich zurückging (6).

© by author

(1,2) = Interview mit Oliver Rohrbeck (NDR)
(3) = Interview mit Heikedine Körting (NDR)
(4) = Interview mit Hans-Georg Franciskowsky (YouTube)
(5) = Facebook, EUROPA
(6) = Interview mit Heikedine Körting

Mehr zum Thema:
Robert Arthur - Vater der drei Detektive aus Rocky Beach
Die drei ??? ... und Ihre schwierigsten Fälle

Fotos: Wikipedia

Kommentare  

#1 Cartwing 2019-10-14 06:30
Zitat:
Jetzt ist Axel Milberg der Erzähler, was auf einen Vorschlag von Andreas Fröhlich zurückging
Ein ziemlich schlauer Vorschlag. Milberg ist für mich der beste Erzähler seit Pasetti und ähnelt diesem auch, ohne ihn zu kopieren
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.