Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Eine Legende wird vierzig Jahre alt - Die Kürzungen in der DK-Neuauflage - 6. Teil Der Teufelskreis

Dämonenkiller zum 40.Eine Legende wird vierzig Jahre alt
Die Kürzungen der Neuauflage
Der Teufelskreis

Als am 12. April 1983 die Neuauflage der Dämonenkiller-Serie startete, war ich hocherfeut, denn es bestand für mich die Chance, daß ich endlich das Ende des Baphomet-Zyklus (Dämonenkiller 130 – 149) in Heftformat erhalten könnte. Leider wurde nichts daraus, und das lag daran, dass der Erich Pabel-Verlag auf eine glorreiche Idee kam.


6Im Sinne des Jugendschutzes begann man damit, sämtliche (möglicherweise) jugendgefährdenden Stellen in den Dämonenkiller-Romanen zu entfernen.

Schauen wir uns mal an, was in Dämonenkiller-Roman Nr. 6 Der Teufelskreis gekürzt wurde:

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 12, 2. Spalte, 5. Absatz bis Seite 13, 1. Spalte, 1. Absatz

„Die Erfahrung hat gezeigt, daß unter den Dämonen keineswegs Einigkeit herrscht“, sagte Dorian. „Es finden untereinander Machtkämpfe statt und Intrigen, Neid und Mißgunst kommen bei ihnen genauso vor, wie bei den Menschen. Der Fall des Schattens El­mer Landrop – s. VAMPIR BAND 35 - hat mir das deutlich gezeigt. Er war ei­ner meiner angeblichen Brüder, von denen noch vier am Leben sind.“

6Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 13, 1. Spalte, 5. Absatz bis Seite 13, 2. Spalte, 1. Absatz

„Die Erfahrung hat gezeigt, daß unter den Dämonen keineswegs Einigkeit herrscht“, sagte Dorian. „Es finden untereinander Machtkämpfe statt und Intrigen, Neid und Mißgunst kommen bei ihnen genauso vor, wie bei den Menschen. Der Fall des Schattens El­mer Landrop hat mir das deutlich gezeigt. Er war ei­ner meiner angeblichen Brüder, von denen noch vier am Leben sind.“

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 13, 2. Spalte, 8. Absatz

„Von Roul“, erklärte er. „Er muß das Telegramm abgeschickt haben, kaum daß wir Beverly Hills verließen. Er teilt mir mit, daß keine Komplikationen wegen der Vorfälle im Carmeli­ta-Sanatorium – s. Band 39 - zu erwarten seien und daß Ihr Freund Jeff Parker einen Ersatz für Dorothy Malone gefunden hat“.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 15, 1. Spalte, 9. Absatz

„Von Roul“, erklärte er. „Er muß das Telegramm abgeschickt haben, kaum daß wir Beverly Hills verließen. Er teilt mir mit, daß keine Komplikationen wegen der Vorfälle im Carmeli­ta-Sanatorium zu erwarten seien und daß Ihr Freund Jeff Parker einen Ersatz für Dorothy Malone gefunden hat.“

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 17, 2. Spalte, 11. Absatz bis Seite 18, 1. Spalte, 1. Absatz

Dorian erschauerte, als er den Mann betrachtete. Überall an seinem Körper zuckten kleine Flammen empor; sie schlugen aus seinen Haaren, aus seinen Ohren und aus seinem verzerrten Mund, sie leckten über seinen Hals, über seine bloßgelegte Brust und fra­ßen sich über seinen Bauch zu seinen Schamhaaren vor.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 18, 2. Spalte, 6. Absatz

Dorian erschauerte, als er den Mann betrachtete. Überall an seinem Körper zuckten kleine Flammen empor.

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 28, 2. Spalte, 8. + 9. Absatz

Paul Wood wirbelte herum und sprang auf der anderen Seite aus dem Wagen. Entsetzt sah er, wie ein großer, kräftiger Krüppel einen langen, spit­zen Holzpfahl hochstemmte, auf dem das Mädchen aufgespießt war. Der Pfahl ragte ihr gut einen Meter aus dem Rücken.
Der Krüppel hatte keine Mühe, den Pfahl mitsamt dem Mädchen gegen Paul Wood zu rammen. Paul hörte sei­ne Rippen brechen, doch das verur­sachte ihm noch keinen Schmerz; erst als die Holzspitze in sein Herz ein­drang, war ihm plötzlich, als würde er in sonnenheißer Glut schmoren. Dann verlor er die Besinnung.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 30, 2. Spalte, 9. + 10. Absatz

Paul Wood wirbelte herum und sprang auf der anderen Seite aus dem Wagen. Entsetzt sah er, wie ein großer, kräftiger Krüppel einen langen, spit­zen Holzpfahl hochstemmte.
Der Krüppel hatte keine Mühe, den Pfahl gegen Paul Wood zu rammen. Erst als die Holzspitze in sein Herz ein­drang, war ihm plötzlich, als würde er in sonnenheißer Glut schmoren. Dann verlor er die Besinnung.

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 33, 1. Spalte, 8. Absatz bis Seite 33, 2. Spalte, 1. Absatz

But!“ rief Sidney Morton entsetzt. Dorian schlug dem Mann mit dem Wolfsrachen die Faust ins Gesicht.
„Rede! Was haben die Dämonen vor?“ herrschte er ihn an.
„Ihr werdet hier nicht lebend herauskommen“, sagte Lintock keuchend. „Ich habe alle Schutzvorrichtungen entschärft. Meine Brüder können ungehindert eindringen.“
Dorian war außer sich vor Wut. Er verlor seine Beherrschung und schlug wie ein Rasender auf den Krüppel ein. Sidney Morton mußte ihn gewaltsam von ihm fortzerren.
„Wenn Sie But umbringen, ist uns nicht geholfen“, beschwor Sidney Morton ihn, während er ihm die Arme nach hinten drückte.
Dorian kam wieder zur Besinnung. Er blickte sich suchend um. Waren die Schatten in den Winkeln und Ecken nicht bereits dunkler geworden? Waren dort nicht bereits schaurige Ge­stalten aufgetaucht, die sich auf sie zubewegten?“
„Warum hast du das getan, But?“ fragte Sidney Morton den Mann mit dem Wolfsrachen verständnislos, dessen Gesicht durch Dorians Schläge aufgequollen und blutverschmiert war.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 35, 1. Spalte, 6. - 11. Absatz

„But!“ rief Sidney Morton entsetzt.
„Rede! Was haben die Dämonen vor?“ herrschte Dorian ihn an.
„Ihr werdet hier nicht lebend herauskommen“, sagte Lintock keuchend. „Ich habe alle Schutzvorrichtungen entschärft. Meine Brüder können ungehindert eindringen.“
Dorian war außer sich vor Wut. Sidney Morton mußte ihn gewaltsam von ihm fortzerren.
„Wenn Sie But umbringen, ist uns nicht geholfen“, beschwor Sidney Morton ihn, während er ihm die Arme nach hinten drückte.
Dorian kam wieder zur Besinnung. Er blickte sich suchend um. Waren die Schatten in den Winkeln und Ecken nicht bereits dunkler geworden? Waren dort nicht bereits schaurige Ge­stalten aufgetaucht, die sich auf sie zubewegten?“
„Warum hast du das getan, But?“ fragte Sidney Morton den Mann mit dem Wolfsrachen verständnislos.

* * *

Der Teufelskreis
Aus Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 34, 1. Spalte, 3. Absatz bis Seite 34, 2. Spalte, 1. Absatz

Lintock war es gelungen, Sidney Morton die Gummimaske vom Gesicht zu reißen. Dorian wandte sich fast gegen seinen Willen angeekelt ab. Das Gesicht Mortons hatte nichts Men­schenähnliches mehr an sich. Es war zerfressen, von Eiterherden durchsetzt und von Beulen wild wuchernden Fleisches zu einer formlosen Masse entstellt. Dorian hatte auch den Ein­druck, als kröchen kleine, gelbe Wür­mer darin herum; Aber er konnte sich täuschen, und so genau wollte er es auch nicht wissen. Ihn schauderte al­lein bei der Vorstellung, welche Schmerzen Sidney Morton Tag für Tag und Jahr für Jahr - ein ganzes Leben lang - zu ertragen hatte. Wahrschein­lich sah sein ganzer Körper so aus wie das Gesicht.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 36, 1. Spalte, 2. Absatz

Lintock war es gelungen, Sidney Morton die Gummimaske vom Gesicht zu reißen. Dorian wandte sich fast gegen seinen Willen angeekelt ab. Das Gesicht Mortons hatte nichts Men­schenähnliches mehr an sich. Ihn schauderte al­lein bei der Vorstellung, welche Schmerzen Sidney Morton Tag für Tag und Jahr für Jahr - ein ganzes Leben lang - zu ertragen hatte. Wahrscheinlich sah sein ganzer Körper so aus wie das Gesicht.

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 37, 2. Spalte, 4. Absatz

Dorian hatte die Filmschauspielerin in Hollywood kennengelernt und war Zeuge geworden, wie sie von Dr. Ful­lers Ungeheuern zerfleischt worden war. (Band 5: SANATORIUM DES GRAUENS) Die Filmverleiher hatten nach ihrem Tod schnell geschaltet und eine Reprise ihrer alten Filme ange­setzt.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 38, 1. Spalte, 4. Absatz

Dorian hatte die Filmschauspielerin in Hollywood kennengelernt und war Zeuge geworden, wie sie von Dr. Ful­lers Ungeheuern zerfleischt worden war. Die Filmverleiher hatten nach ihrem Tod schnell geschaltet und eine Reprise ihrer alten Filme ange­setzt.

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 52, 1. Spalte, 4. Absatz

Die Zeit verging. Dorian hielt sich schon über eineinhalb Stunden in dem Lokal auf, ohne daß jemand mit ihm in Kontakt getreten wäre. Auf der Bühne exerzierte ein Neger mit leuchtenden Stigmata im Gesicht vor, was man anstellen mußte, um von Satan Potenz geschenkt zu bekommen. Er biß drei lebenden Mäusen die Köpfe ab, zer­kaute diese im Mund, daß die Knochen krachten, spie das ganze in einen Kes­sel, rührte kräftig darin herum, mengte einige Zutaten bei, schleuderte den Brei gegen die Wand und rieb dann den Körper daran.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 51, 1. Spalte, 4. Absatz

Die Zeit verging. Dorian hielt sich schon über eineinhalb Stunden in dem Lokal auf, ohne daß jemand mit ihm in Kontakt getreten wäre. Auf der Bühne exerzierte ein Neger mit leuchtenden Stigmata im Gesicht vor, was man anstellen mußte, um von Satan Potenz geschenkt zu bekommen.

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 53, 2. Spalte, 12. Absatz

„Dann fahre ihn zum Hinteraus­gang!“ trug er ihr auf. „Keine Fragen jetzt, Lilli! Wenn du ein braves Mäd­chen sein willst, dann tue, was ich dir sage! Gib dich so, als würden wir nicht zusammengehören! Verschwinde schon!“

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 52, 2. Spalte, 6. Absatz

„Dann fahre ihn zum Hinteraus­gang!“ trug er ihr auf. „Keine Fragen jetzt, Lilli! Wenn du ein braves Mäd­chen sein willst, dann tue, was ich dir sage! Gib dich so, als würden wir nicht zusammengehören! Los, verschwinde schon!“

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 59, 1. Spalte, 9. + 10. Absatz

Vor dem Fenster baumelte die Ge­stalt eines einbeinigen Mannes. Aus seinem Körper ragten zwei Krücken, die irgendjemand mit unglaublicher Wucht durch ihn hindurch getrieben hatte.
Als Dorian auch am zweiten Schlafzimmerfenster ein Geräusch vernahm und den Vorhang zur Seite zog, bot sich ihm ein nicht minder schrecklicher Anblick. Dort hing ein Gnom, der mit den Händen an den Fensterrahmen genagelt war. Seine Kehle war zerrissen, und sein Kopf baumelte im Nacken.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 58, 1. Spalte, 12. Absatz bis Seite 58, 2. Spalte, 1. Absatz

Vor dem Fenster baumelte die Ge­stalt eines einbeinigen Mannes.
Als Dorian auch am zweiten Schlafzimmerfenster ein Geräusch vernahm und den Vorhang zur Seite zog, bot sich ihm ein nicht minder schrecklicher Anblick. Dort hing ein Gnom.

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 62, 2. Spalte, 2. – 5. Absatz

Dorian spürte, wie er hochgehoben wurde. Die Krüppel reichten ihn an die anderen weiter. Jemand griff ihm an den Unterleib und drückte kraftvoll zu.
Dorian brüllte vor Schmerz auf. Ihm wurde schwarz vor Augen. Er nahm nicht mehr bewußt wahr, was um ihn herum vorging. Er schwebte über den Mißgestalteten, die ihn verhöhnten und bespuckten.
Plötzlich sank er jedoch in die Tiefe. Die Arme, die ihn emporgestemmt hat­ten, gaben nach. Er fiel zwischen die Krüppel, die in wilder Panik davonstoben. Er sah Füße über sich und hielt die Hände schützend vor das Gesicht. Die Krüppel trampelten auf ihm herum, doch taten sie es diesmal nicht, um ihn zu quälen. Sie flüchteten, ohne sich um ihn zu kümmern.
Dorian stützte sich benommen auf die Arme und blickte sich um. Er lag auf dem Parkett des Zuschauerraums. Links und rechts von ihm waren die Sitzreihen. Ein Krüppel war in einen Sitz eingeklemmt. Er schrie markerschütternd. Sein Gesicht war blau an­gelaufen, die Zunge quoll ihm aus dem Mund, die Augen waren groß und starr. Dorian sah erst jetzt, daß die Sitzlehnen den Brustkorb des Krüp­pels umklammerten und ihn zusammendrückten.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 62, 1. Spalte, 8. Absatz bis Seite 62, 2. Spalte, 1. Absatz

Dorian spürte, wie er hochgehoben wurde. Die Krüppel reichten ihn an die anderen weiter.
Er nahm nicht mehr bewußt wahr, was um ihn herum vorging. Er schwebte über den Mißgestalteten, die ihn verhöhnten und bespuckten.
Plötzlich sank er jedoch in die Tiefe. Die Arme, die ihn emporgestemmt hat­ten, gaben nach. Er fiel zwischen die Krüppel, die in wilder Panik davonstoben. Er sah Füße über sich und hielt die Hände schützend vor das Gesicht. Die Krüppel flüchteten, ohne sich um ihn zu kümmern.
Dorian stützte sich benommen auf die Arme und blickte sich um. Er lag auf dem Parkett des Zuschauerraums. Links und rechts von ihm waren die Sitzreihen. Ein Krüppel war in einen Sitz eingeklemmt.

* * *

Der Teufelskreis
Vampir-Horror-Roman-Nr. 43 (Dämonenkiller 6)
Seite 63, 1. Spalte, 7. Absatz

Alle Blicke wanderten zu der Loge hinauf, von wo der Schrei gekommen war. Dort sah man ein brennendes Kreuz, auf das ein Mann genagelt war. Und dieser Mann schrie, als müßte er alle Qualen der Hölle erleiden. Aus sei­nem Körper zuckten bläuliche Flam­men, die ihn langsam aber unaufhalt­sam verzehrten.

Der Teufelskreis
Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 006
Seite 63, 1. Spalte, 4. Absatz

Alle Blicke wanderten zu der Loge hinauf, von wo der Schrei gekommen war. Dort sah man ein brennendes Kreuz, auf das ein Mann genagelt war. Und dieser Mann schrie, als müßte er alle Qualen der Hölle erleiden.

* * *

Das waren die Kürzungen in Dämonenkiller-Neuauflage Nr. 6, in der nächsten Folge kommen wir zu der größten Kürzungen innerhalb der Dämonenkiller-Neuauflage. Der Pabel-Verlag hatte sich dazu entschlossen, die indizierte Nummer 7 „Amoklauf“ von Kurt Luif alias Neal Davenport nicht zu bringen.

 

 

Kommentare  

#1 Estrangain 2014-08-23 13:40
Das mit den Seiten 12 und 13 der Erstauflage sehe ich ein wenig anders. Man hat hier einfach einen für die Neuauflage nicht mehr passenden Verweis weggelassen. Dieser gehörte ja nicht zur Handlung, und somit handelt es sich ja nicht um eine Kürzung. Ansonsten danke ich dem Verfasser dieser Beiträge aber für seine Mühe, es macht mir immer wieder Spaß seine Beiträge zu lesen!
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.