Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

50 Jahre EUROPA-Hörspiele: Die Originale- Der Sohn des Bärenjägers

Europa wird 50Die Originale
Der Sohn des Bärenjägers

Sicher habt ihr schon alle von dem großen Naturschutzgebiet in den Vereinigten Staaten gehört – dem Yellowstone-Park - mit seinen vielen Geysiren und Naturschönheiten. In unserem Hörspiel erlebt ihr diese Gegend nun zu einer Zeit, als man sie noch nicht sorglos durchstreifen konnte, sondern gewärtig sein musste, hinter jedem Busch einem Feind zu begegnen und um sein Leben kämpfen zu müssen…


Der Sohn des BärenjägersMit den Karl May-Adaptionen und der Chronologie ist es ja bekanntlich so eine Sache. Da wurden verschiedene Erzählungen, die in den Romanen untergrbacht sind und eigenständig waren als eigenständiges Hörspiel oder eigener Film umgestezt. So ist es auch mit "DER SOHN DES BÄRENJÄGERS". Es ist der erste Teil des Romans "UNTER GEIERN", der aus zwei Geschichten besteht. Die zweite trug den Titel "DER GEIST DES LLANO ESTACADO".

Im Film hat man frei nach Karl May Elemente aus beiden Geschichten verwendet und daraus den Film "Unter Geiern" gemacht, während EUROPA die erste Geschichte einfach unter dem Romantitel vertonte und den "Sohn des Bärenjägers" nachschob. In der Wiederauflage der Hörspiele in der Originale-Reihe wurde die Reihenfolge vertauscht. Doch so geschah es ja auch mit dem Balkan-Dreiteiler.

Das Hörspiel erschien auch unter dem Romantitel bei Karussell. Damals sprachen bekannte Schauspieler wie Joseph Offenbach mit. Es ist eine eher komödiantische Ausgabe des Karl May mit einigen aberwitzigen Figuren als Helden. Nämlich Hobble-Frank und der lange Davy sowie der dicke Jemmy. Zu ihnen gesellen sich im späteren Verlauf der Handlung Winnetou und Old Satterhand, damit die Bösewichter nichts mehr zu lachen haben.

Ungewöhnlicherweise wird Winnetou von Christian Rode und Old Shatterhand von Karl-Hein Hess gesprochen. Eine neue Variante, die gar nicht mal so interessant ist. Zumindest Hess als Shatterhand finde ich gelungen.

Der Sohn des Bärenjägers
mit Hans Paetsch, Horst Beck, Malte Petzel, Immo Kroneberg, Karl-heinz Hess, Christian Rode, S. Schneider, J. Rake u.a.
ca. 41 Min.
Regie: Dagmar von Kurmin
Aus Karl May´s Erzählungen
Musik: Bert Brac
Cover: H. Möller
EA: 1972
Auflagen: 2

 

Kommentare  

#1 Feldese 2016-04-18 11:00
@G.Walt
Verstehe ich das richtig mit der vertauschten Reihenfolge: Europa hatte die erste Buchgeschichte (also wie du ja in Absatz 2 sagst, "Der Sohn des Bärenjägers") als UNTER GEIERN vertont, und dann die 2.Geschichte, (also wie du in Absatz 2 sagst "Der Geist des..." ) tatsächlich unter dem Titel DER SOHN DES BÄRENJÄGERS nachgeschoben??? Also ein Titeltausch.
Und jetzt (in der Neuauflage) wurde es (zurück) getauscht, also eigentlich richtig betitelt?
Mit der Bitte um Klärung!
Und im letzten Absatz meinst du doch, eine Variante, die gar nicht mal so UNinteressant ist?
Zitieren
#2 G. Walt 2016-04-18 22:03
Nein, umgekehrt. In der Erstauflage war die Reihenfolge noch chronologisch (in den 70er Jahren). In der Neuauflage innerhalb der Reihe EUROPA-Die Originale wurde die Reihenfolge vertauscht. Einen Titeltausch gab es nicht.
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok