Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

40 Jahre Tatort: KNUT HINZ

40 Jahre Tatort (und mehr)KNUT HINZ

Knut Hinz wurde am 23. November 1941 als Sohn von Werner Hinz und Ehmi Bessel in Berlin geboren. 

Nach seiner Ausbildung als Schauspieler an der  Staatlichen Musikhochschule in Hamburg, gab er in der Hansestadt sein Bühnen-Debüt . Danach folgten u. a. Engagements an den Wuppertaler Bühnen, dem Staatstheater in Brauschweig oder am am Thalia-Theater in Hamburg.

 

Knut Hinz1961 gab Knut Hinz in dem Fernsehfilm „DAS KARTENSPIEL“ sein TV-Debüt. Es folgten u. a. die Fernsehfilme „DER KAMMERJÄGER“ (1964), „DER SCHEITERHAUFEN“ (1966), „AN EINEM WOCHENENDE“ (1967) „DER TOD DES  HANDLUNGSREISENDEN“ (1968) oder „CLAVIGO“ (1970) sowie 1970 sein TV-Debüt in  „KERZEN IM STROH“, einer Folge der Serie „POLIZEIFUNK RUFT“, und zwei Jahre später in „DER STOFF, AUS DEM DIE TRÄUME SIND“ (1972) sein Film-Debüt.
 
Mitte der 1970er Jahre, genauer gesagt am 10. November 1974 gab  Knut Hinz in „KNEIPENBEKANNTSCHAFT“ sein Tatort-Debüt als KOMMISSAR BRAMMER. Bis November 1977 war er vier weitere Male als Tatort-Kommissar in der ARD zu sehen.

Danach blieb der Schauspieler auch weiterhin dem Fernsehen treu und absolvierte u. a.  Gastauftritte in TV-Serien wie „DER FUCHS VON ÖVELGÖNNE“ (1981), „DER FISCHER VON MOORHÖVD“ (1982), „TIERE UND MENSCHEN“ (1984), „DIE WILSHEIMER“ (1987), „DAS ERBE DER GULDENBURGS“ oder als DR. BORSDORF in 17 Folgen der Serie „DIE SCHWARZWALDKLINIK“ (1988-1989).

Zum absoluten Publikumsliebling avancierte Knut Hinz ab dem Sommer 1990 durch seine Rolle des HANS-JOACHIM ‚HAJO‘ SCHOLZ in dem TV-Dauerbrenner "LINDENSTRASSE“.

FILMOGRAPHIE
1. Das Kartenspiel (1961) (TV)
2. Der Kammersänger (1964) (TV)
3. Die verschlossene Tür (1965) (TV)
4. Der Scheiterhaufen (1966) (TV)
5. Geibelstraße 27 (1966) (TV)
6. Frank V. - Die Oper einer Privatbank (1967) (TV)
7. An einem Wochenende (1967) (TV)
8. Der Tod des Handlungsreisenden (1968) (TV)
9. Romeo und Jeanette (1968) (TV)
10. Peter Brauer (1969) (TV)
11. Clavigo (1970) (TV)
12. Der Stoff, aus dem die Träume sind (1972)
13. Agent aus der Retorte (1972) (TV)
14. Tatort-Kneipenbekanntschaft (1974)
15. Tatort-Mordgedanken (1975)
16. Nach der Scheidung (1975) (TV)
17. Tatort-..und dann ist Zahltag (1976)
18. Charleys Tante (1976) (TV)
19. Tatort-Annoncenmord (1976)
20. Tatort-Das stille Geschäft (1977)
21. Der Schatz des Priamos (1981) (TV)
22. François Villon (1981) (TV)
23. Keine Zeit für Tränen - Der Fall Bachmeier - (1984)
24. Schwarz Rot Gold-Nicht schießen! (1985)  (TV)
25. Tatort-Baranskis Geschäft (1985)
26. Wer lacht schon über Rosemann (1987) (TV)
27. Tatort-Finale am Rothenbaum (1991)
28. Die Angst wird bleiben (1992) (TV)
29. Die Männer vom K3-Ein friedliches Dorf (1994)  (TV)
30. Tatort-Herz-As (1995)
31. Entführung aus der Lindenstraße (1995) (TV)
32. Lindenstraße: Finstere Weihnacht (2006) (TV)
33. Lindenstraße: Terror (2009) (TV)

FERNSEHEN
1. Polizeifunk ruft (1 Folge, 1970)
2. Motiv Liebe (1 Folge, 1971)
3. Hamburg Transit (2 Folgen, 1971/1974)
4. Eine geschiedene Frau (1974) Mini-Serie
5. Der Fuchs von Övelgönne (1 Folge, 1981)
6. Die Fischer von Moorhövd (1982) TV-Serie
7. Tiere und Menschen (1984) TV-Serie
8. Patrik Pacard (1984) TV Mini-Serie
9. Die Wilsheimer (1987) TV-Serie
10. Das Erbe der Guldenburgs (1987) TV-Serie
11. Die Schwarzwaldklinik (als Dr. Borsdorf, 17 Folgen, 1988-1989)
12. Traffik (1 Folge, 1989)
13. Hotel Paradies (1 Folge, 1990)
14. Liebesgeschichten (1990) TV-Serie
15. Lindenstraße  (als Hans-Joachim 'Hajo' Scholz, 119 Folgen, 1990-2009)
16. Florida Lady (1 Folge, 1994)
17. Aus heiterem Himmel (1 Folge, 1998)
18. Die Wache (1 Folge, 1999)
19. Großstadtrevier (1 Folge, 2003)

© by Ingo Löchel

Zur Einleitung - Zur Übersicht

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.