PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Brodersen, Kai (Hg) - Asterix und seine Zeit

Brodersen, Kai (Hg) - Asterix und seine ZeitAsterix und seine Zeit
Brodersen, Kai (Hg)
 
Asterix ist eine Comicfigur, die lustige Abenteuer zu Zeiten des großen Julius Cäsar erlebt. Das ist natürlich kein Material für Alterumsforscher. Denkste! Früher hat die Altertumsforschung, die Comics heimlich gelesen (wie manch anderer seine Pornos.) Aber mittlerweile ist eine Generation Altertumsforscher herangewachsen, die Asterix in ihren Kinderzimmern hatten.Nun weiß diese Generation Forscher - dank Studiums - auch, dass nicht alles Abenteuer ist, sondern sich viele Fakten in den kleinen lustigen Geschichten um Asterix, Obelix, Miraculix & Co. steckt...

Nun gibt es dieses Buch, in dem verschiedene Altertumsforscher verschiedene Aspekte der Comics aus dem Blickwinkel der Forschung untersuchen. Man erfährt an manchen Stellen mehr oder weniger Überraschendes über Asterix und seine Welt.

Egal, ob es sich um die Nachbarn handelt, Kleopatra oder Julius Cäsar. Piraten, Religion oder Schauspieler. Dabei fällt keiner der Autoren über die Comics ob ihrer Gags oder häufigen Anspielungen auf das 20. Jahrhundert her. Nein, das ist für sie ein unverzichtbarer Teil der Comics.

Dennoch: Es bleibt festzuhalten. Asterix ist nicht nur im 20. Jahrhundert verwurzelt. Diese reichen bis ins Alterum und das Römische Reiche zu Zeiten der sterbenden Republik. Oh ja, mein Herr. Asterix wartet durchaus mit Elermenten auf, die sich auf Erkenntnisse der Forschung und der Geschichte berufen kann.

Letztlich ist das Buch ein amüsantes Stück Sachbuch für den Asterix-Leser. Denn die Texte, die von Kai Brodersen herausgeben wurden, sind allesamt gut lesbar und unterhalten vorzüglich. Der von Bedeutung umwehte Zeigefinger der Wissenschaft verbleibt im Elfenbeinturm, den diese Wissenschaftler für bodenständige und tatsächlich verständliche Texte verlassen haben. Dabei ist manchmal putzig zu erfahren, dass sie bei ihren Kinder die Comics leihen mussten. Schöne Andekdoten am Rande.
 
Aus meiner Sicht möchte ich sagen: Oh ja, mein Herr. Lest dieses Buch, denn sie spinnen nicht, die Herren Altertumsforscher.

Asterix und seine Zeit
Brodersen, Kai (Hg)
beck'sche Reihe
239 Seiten/9,95 €
ISBN 978-3406573477
Beck

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.