Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

DER ALTE - Die Fälle des Leo Kress: Folge 159 - Liebe und Tod

DER ALTE - Die Kress-Ära Folge 159:
Liebe und Tod

Nach der Ära Köster mit Siegfried Lowitz, die immerhin 100 Folgen der Reihe DER ALTE umfasste, kam man nicht umhin einen Nachfolger für das erfolgreiche Krimiformat zu finden. Am Ostermontag 1977 startete die Reihe mit dem Pilotfilm "Die Dienstreise". In Folge 100 starb Köster den Serientod. Helmut Ringelmann griff als Nachfolger auf Rolf Schimpf als Kress zurück, den er aus der gemeinsam mit ihm produzierten Serie "Mensch Bachmann" kannte.

Peter Wenzlaff erzählt seiner Frau Karin jeden Samstag, dass er zum Angeln fährt. Diese glaubt ihm zwar schon lange nicht mehr, aber lässt ihn losziehen. Zur gleichen Zeit verabschiedet sich Babette Krieger, ebenfalls verheiratet und Mutter einer Tochter, von ihrem Ehemann Ulf, der Überstunden im Büro macht. Babettes Ziel ist das gleiche, das Peter Wenzlaff hat: eine einsame Waldhütte, in der sich die beiden seit langer Zeit zum Stelldichein treffen. Diesmal ist jedoch alles anders, denn das Schäferstündchen überleben beide nicht. Karin Wenzlaff, die Frau des Toten, entdeckt das Pärchen leblos im Bett sitzend, fährt zur nächsten Telefonzelle und ruft die Bäuerin Josefa Hölzl, die gemeinsam mit ihrem Mann auf einem Hof unweit des abgelegenen Waldhäuschens wohnt, an. Sie bittet die Frau, ihrem Mann dringend etwas auszurichten. Auf diese Art wird das tote Liebespaar entdeckt. Alles sieht zunächst nach Selbstmord aus, denn im Wein wird ob des bitteren Geruchs Zyankali vermutet. Hauptkommissar Leo Kress glaubt aber nicht an den Suizid aus Verzweiflung, sondern eher an eine aus Rache motivierte Tat ... (1)

Zum ersten Mal schafft es Volker Vogeler eine Folge abzuliefern, die ohne einen Schuss auskommt. Auch ansonsten liefert der Autor mit dieser Folge seine beste Arbeit bisher ab. Auch wenn der Fall nicht besonders spannend ist und Längen aufweist, hat er seine Qualitäten. Sehr gut beschreibt er die Motive und die verzweifelte Gefühllage der Ehefrau, die von ihrem Mann betrogen wurde. Sehr gut ist hier auch die Darstellung von Gaby Dohm in dieser Rolle. Etwas blas bleibt Ralf Schermuly als betrogener Ehemann, der aber immer noch eine passable Vorstellung abgibt. Neu im Cast der Reihe überhaupt ist Hannelore Elsner.

Die Auflösung, ist wie immer bei Vogeler nur zum Teil überraschend. Doch die Hintergründe und die Motivation zur Tat sind gut beschrieben. Auch das Ermittlerteam ist diesmal gut beschrieben. Wie sie Samstags raus müssen und fluchen weil sie auf ihr Wochenende verzichten ist in Anbetracht der Toten etwas bizarr, aber auch witzig - beinahe etwas satirisch.

Buch: Volker Vogeler
Musik: Eugen Thomass, Eberhardt Schoener
Regie: Helmuth Ashley
Mit: Rolf Schimpf, Michael Ande, Charles M. Huber, Markus Böttcher, Ulf J. Söhmisch, Gaby Dohm, Ralf Schermuly, Hannelore Elsner, Bernd Herzsprung, Hans Brenner, Enzi Fuchs, Bruno W. Pantel, Ingeborg Lapsien u.a.
Erstausstrahlung: 22.03.1991

© by author
(1) = Die Krimihomepage (GP)
(2) = Die Krimihomepage (GP)

 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.