Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

30 Jahre Dan Shocker - Hörspiele: 56. Macabros (8) Im Leichenlabyrinth

30Im Leichenlabyrinth
Macabros (8)

Hans Leibold hat den Hang zum Okkulten. Er lässt sich dazu hinreißen, nachts auf dem Friedhof eine Totenbeschwörung durchzuführen. Und das Unheimliche geschieht: Gräber öffnen sich, die Toten kommen ...

Björn Hellmark alias Macabros, der Mann, der sich verdoppeln kann, taucht am Ort des Schreckens auf. Darauf hat Molochos, der Dämonenfürst, nur gewartet! Er lockt Hellmark ins Leichenlabyrinth, aus dem noch kein Sterblicher zurückkehrte ... (1)


Im LeichenlabyrinthDie beste Folge der zweiten Staffel ist für mich eindeutig dieses Meisterwerk. Allerdings gibt es in der ersten Staffel einige sehr, sehr gute Folgen, sodass es mir etwas schwer fällt, diese Ausgabe gleich zur besten der gesamten Serie zu küren. Doch die erste Staffel ist so anders, dass ein direkter Vergleich fast unmöglich ist.
Das Hörspiel beginnt mit unheimlichen Szenen, wie dem Taximord und den Totenbeschwörungen. Die Szenerie wurde perfekt eingefangen. Björn Hellmark kommt in gewohnt komischer Laune daher und reißt einen Kalauer nach dem anderen. Einige sind in dieser Folge besonders gelungen.

Viel Erzähltext hat diesmal auch Günter König, sodass Hellmarks Ich-Erzählweise etwas in den Hintergrund rückt. Katja Brügger hat als Carminia einige Einlagen, die ebenfalls für Schmunzler sorgen. Utz Richter spielt einen bösen Abtrünnigen und Jo Wegener und Harald Pages mimen ein geschiedenes Ehepaar, welches plötzlich das Grauen erlebt. Ein Highlight liefert rollentechnisch Manfred Schermutzki in direkter Partnerschaft mit Reinhild Schneider. Ich habe selten einen so grandiosen Hörspielauftakt erlebt. Und man wird auch im weiteren Verlauf der Story nicht enttäuscht. Die Skelette, die Jo Wegener durch die Felswand ziehen und ihr schreiendes "Sie haben mich!" wird tontechnisch gar gänsehautfördernd umgesetzt. Mit über 66 Minuten Laufzeit dürfte es auch die längste Folge der Serie sein.

Das Cover liegt nahe am Roman. Die Musik ist sehr temporeich und noch besser gelungen, als in den vorigen Folgen. Sie passt perfekt zur Story. Leider wurde sie in der Neuauflage von 2002 teilweise ausgetauscht. 

Fazit: Schauriger Hörspielspaß im typischen 80er-Jahre-Style mit blendend aufgelegten Sprechern und viel Blut.

Im LeichenlabyrinthIm Leichenlabyrinth
Macabros (8)
mit Günter König, Douglas Welbat, Katja Brügger, Manfred Schermutzki, Utz Richter, Jo Wegener, Gottfried Kramer, Reinhild Schneider, Lutz Mackensy u. a.
Buch: Charly Graul
Produktion und Regie: Heikedine Körting
Musik und Effekte: Tonstudio EUROPA
Eine Studio EUROPA-Produktion
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
© 1983/2002 by Dan Shocker und Zauberkreis-Verlag
VÖ: 1983/14.01.2002
Dauer: ca. 66 Minuten
Bestellnummer: 74321 89816 2 (CD) / 74321 89816 4 (MC) 

(1) = Klappentext EUROPA

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok