Leit(d)artikel KolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

John Sinclair - Tonstudio Braun: Anleitung zum Kampf -Folge 14: Das Buch der grausamen Träume

Die John Sinclair-Hörspiele des Tonstudio BraunAnleitung zum Kampf
Folge 14: Das Buch der grausamen Träume
 
Irgendwann wurde es geschrieben! Die Geheimnisse der Hölle waren darin offenbahrt, und auch wie man die Macht des „schwarzen Tod“ brechen und ihn vernichten konnte.

Aus diesem Grund hatte er Angst, daß das Buch der grausamen Träume in die falschen Hände geraten könnte. Aber da war ich ihm bereits auf der Spur. Ich, John Sinclair… (1)

 Das Buch der grausamen Träume"Anleitung zum Vernichten des schwarzen Todes"
 
1982 entstand dieses Hörspiel. Als Band 62 der Romanserie wurde es früh vom Studio Braun ausgesucht und inszeniert. Chronologisch liegt es allerdings später als der Roman "Der Sensenmann als Hochzeitsgast" und wurde deswegen in der zweiten Auflage als Folge 14 einegabut. Nicht Peter Bongartz spricht hier John, sondern Hans-Jürgen Krützfeld. Diese Stimme ist der von Bongartz etwas ähnlich, so dass diese Änderung kaum ins Gewicht fällt.

Bongartz ist in späteren Folgen dabei. Das liegt jedoch an der geänderten Reihenfolge der Neuauflage. In der ersten Auflage wurden die Hörspiele wild durcheinander produziert ohne auf die Chronologie zu achten. In der zweiten Auflage hat man dann wenigstens die zuerst produzierten Folgen der Chronologie unterzogen und diesen Folgen-Nummern verpasst. Zuvor waren diese Folgen nummern gar nicht vorhanden. Als einzige Orientierung dienten die Nummern der zugrunde liegenden Romane.
 
Zur vorliegenden Geschichte fällt mir nicht ganz soviel ein. Sie ist spannend und man erfährt etwas mehr über den schwarzen Tod. Anscheinend haben viele Geisterjäger so ein Buch. Noch vor John Sinclair hatte Björn Hellmark Erfahrungen mit der Hölle gemacht und ihm half das Buch des Kantakor.
 
Eine weitere Rolle im Hörspiel bekleidet Helmut Winkelmann. Auch er wird später einmal in die Rolle des John Sinclair schlüpfen.

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.