PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

King, Stephen - Qual (Roman)

Cover

Qual (engl. Originaltitel: Blaze)

von Stephen King (als Richard Bachman)
383 Seiten / 19,95 €
ISBN 978-3-453-26583-7
August 2007
Heyne
 

Immer, wenn von Stephen King etwas Neues auf den Markt kommt, gibt es eine Gruppe von Menschen, die verzückt aufjubelt, und eine andere Gruppe, die genervt aufstöhnt. Ich gestehe freimütig, dass ich ein Mitglied der ersten Gruppe bin. Wenn es auch zuweilen vorkommt, dass mich seine Werke nach der Lektüre etwas ratlos zurücklassen und ich in diesem Augenblick keinen Grund mehr für mein anfänglich verzücktes Jubeln sehe, ist das bei Erscheinen des nächsten Werkes schon wieder vergessen. Vermutlich gehöre ich der Gattung der pawlowschen Leser an, die sofort zu sabbern beginnen, sobald das Glöckchen erk(l)ingt.  Ich würde mich wohl auch königlich dabei unterhalten, einen von Stephen King verfassten Einkaufszettel zu lesen, solange er nur in seiner typischen Erzählweise gehalten ist. Aber ich schweife ab!

Mit Qual legt Stephen King nun also seinen neuesten Roman vor. Doch halt! Dieser kurze, unscheinbare Satz ist so nicht ganz richtig. Denn erstens bediente King die Tasten seiner Schreibmaschine unter seinem Pseudonym Richard Bachman und zweitens ist der Roman nicht wirklich sein neuester. Tatsächlich hat er schon gute 35 Jahre auf dem Buckel, wurde aber erst jetzt veröffentlicht.

Aber besser spät als nie! Der Roman erzählt die Geschichte von Clayton Blaisdell junior. Blaze, wie er genannt wird, war ein aufgewecktes, intelligentes Kind – bis er von seinem Vater mehrfach die Treppe hinuntergeworfen wurde. Dabei trug er einen bleibenden geistigen Schaden davon. Seine traumatische Kindheit verbrachte er abwechselnd in einem Heim und bei Pflegeeltern. Als er den Kleinkriminellen George kennen lernte, begann für Blaze ein Leben auf der schiefen Bahn. Doch nun ist Blaze alleine, denn George wurde bei einer Messerstecherei getötet. Dennoch glaubt Blaze, Georges Stimme und seine Ratschläge zu hören. Die Stimme ermutigt ihn, einen letzten, großen Coup zu starten: die Entführung des Babys einer reichen Familie. Und damit beginnt die Katastrophe ... 

Alle, die von Stephen King ausschließlich Horror-Romane erwarten, werden bei Qual bitterlich enttäuscht werden. Denn auch wenn Blaze glaubt, die Stimme des verstorbenen George zu hören (was aber nicht stimmt – die Stimme ist vielmehr ein Produkt des Unterbewusstseins von Blaze), hat dieses Buch keine übernatürlichen Momente. Und so ist es (wenn überhaupt) eher mit Werken wie Die Leiche (engl. Originaltitel: The Body), Pin Up (engl. Originaltitel: Rita Hayworth and the Shawshank Redemption), Dolores (engl. Originaltitel: Dolores Claiborne) oder der einen oder anderen Geschichte aus Atlantis (engl. Originaltitel: Hearts in Atlantis) zu vergleichen. 

Von der ersten Zeile an tut King das, was er kann wie kaum ein anderer Autor: die Charakterisierung seiner Figuren. Innerhalb weniger Seiten hat man Blaze, der mehr Opfer als Täter ist, lieb gewonnen und verabscheut all die Charaktere, die ihm übel mitspielen. Der Roman hat ausgedehnte Vergangenheitsszenen, die mit der eigentlichen Handlung – der Entführung des Babys – nichts zu tun haben, die aber Blaze’ Kindheit und Jugend beleuchten. Und gerade in diesen Szenen hat das Buch seine stärksten Momente: das Martyrium unter einem tyrannischen Heimleiter, die Arbeitseinsätze bei herzlosen Pflegeeltern etc. Alles glaubhaft, eindringlich und bewegend beschrieben. Zum  Teil so eindringlich, dass man den Kloß im Hals wegschlucken muss.

 

Fazit: Qual ist eine der besten Geschichten, die King in der letzten Zeit geschrieben ... na ja, besser: veröffentlicht hat. Als Zugabe enthält das Buch noch die Kurzgeschichte Memory, auf der der Roman Schmerz (engl. Originaltitel: Duma Key) basiert, der im Frühjahr 2008 erscheinen wird – und Sie können sicher sein, dass ich dann wieder verzückt aufjubeln werde. 

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

PhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicBackgroundImpressum

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.
Mehr Infos Ok