Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Marcel's Zamorra-Lesereise: Turm der toten Seelen

Marcels Turm der toten Seelen

Hannah Salem ist eine Hexe, die das ganze Dorf tyrannisiert - als sie ihren eigenen Mann, den Leuchtturmwärter tötet, wollen die Dörfler sie töten. Das Maß ist voll! Man führt ein Fass mit sich, dass von innen mit Silbernägeln ausgeschlagen ist. Und sie haben große Kreuze dabei, welche die Hexe lähmen.

Man steckt sie in das Fass, rollt es ins Meer - doch Hannah schwört Rache. In der Nacht tötet sie vier ihrer Henker und fährt mit ihrem Werk fort.

Turm der toten SeelenDie Zeit vergeht ...

Der Parapsychiologe Roy Krupa kauft den Leuchtturm. Man wollte ihm das Vorhaben ausreden, doch vergebens. Er lädt einige Freunde ein, um auf dem Turm einige Tage zu verbringen - sie sagen zu. Er ahnt nicht, was es für Folgen hat, denn Hannah Salem will den Turm niemandem überlassen. Sie annt nicht, dass es für sie besser wäre, denn einer der Gäste ist Professor Zamorra!

Dieser kennt auch die Legende des Turms. Nicole fühlt sich unwohl und ahnt schlimmes. Endlich kommt der Bus, der die Gäste hinbringt, im Dorf an. Es liegt weit abschieden vom Rest der Welt. Beim Aussteigen meint Zamorra einen alten Bekannte zu sehen, doch es ist nur der Fahrer - und der Bekannte Zamorras ist seit zwölf Jahren tot. Einer der Reisenden ist sich sicher: das war die Hexe! Und im Dorf warnt man die Gruppe, sich dem Turm nicht zu nähern.

Zwei andere Reisende, die im eigenen Wagen kommen, erfahren wozu Hannah im Stande ist - der Wagen kommt von der Straße ab, doch Ireen Tool und Billy Green Hawks kommen mit dem Schrecken davon. Ireen ist sich sicher, dass es Billys Schuld sein muss. Der Wagen springt nicht mehr an. Ein Blitz ist zu sehen, und für einen Moment meint Ireen eine alte Frau zu sehen - Billy jedoch sieht nichts und lacht Ireen aus, denn es wird eine harmlose Frau gewesen sein und nicht, wie Ireen meint, jemand der ihnen böses will. Er irrt. Hannah lässt einen Baum umfallen - auf Billy. Dann greift Hannah den Wagen an, in dem sich Ireen verschanzt hat.

Doch irgendetwas hält die Hexe davon ab, ihr Werk zu vollenden - sie kann Ireen nichts anhaben. Einige Zeit danach kommt zu sich - er lebt. Er ruft um Hilfe und Ireen hört ihn. Doch sie kann ihm nicht helfen, er steckt fest. Ein Wagen nähert sich, den Ireen anhält. Als der Fahrer Billy sieht, lacht er. Beide kennen sich: Anharad Moody erfährt was geschehen ist. Dann hilft er Billy. Am Wagen angekommen erstarren die Drei - denn in ihm, einem Leichenwagen, liegt ein Sarg. Ein Sarg, den Anharad nicht eingeladen hat! Ein Gruß von Hannah Salem! Sie heben den Sarg nach draußen und wollen ihn öffnen. In ihm liegt Toter. Cark Ellis, einer der Freunde von Roy!

Da richtet sich der Tote auf und lacht - in ihm steckt der Geist der Hexe. Ireen wird ohnmächtig.

Zamorra und Nicole sind im Turm, ebenso andere. Carl Ellis muss zur Toilette und sieht auf dem Weg, an der Wand, einen Totenkopf, gemalt mit Kreide. Etwas seltsames geht von der Zeichnung aus. Und der Schädel scheint zu leben. Die Hexe verhöhnt Carl als Feigling, er würde der Erste sein. Als er mit den andere darüber reden will, ist es ihm nicht möglich. Später treffen die restlichen Gäste ein, so auch Ireen und Billy. Ireen erkennt Carl wieder - sie hatte eine Vision von ihm. Er lag tot in einem Sarg, was sie ihm offenbart. Billy erklärt, gegen seinen Willen, dass Ireen verrückt geworden sein muss.

In der Nacht sucht die Hexe Carl in einem Alptraum heim, doch auch als er wach wird, treibt die Hexe ihr böses Spiel. Schwebende Schwerter erscheinen und zwingen ihn in einen bestimmte Richtung zu fliehen. Er verlässt den Turm, auf dem Wasser befinden sich sieben Boote und auf jedem ist ...Hannah. Nicole hört seine Hilferufe - aus seinem Zimmer. Er hatte nur einen grausamen Alptraum, gesandt von der Hexe! Er erzählt von seinem Traum. Doch in der Nacht greift Hannah Carl erneut an und dieses Mal ...tötet sie ihn. Ireen ist es die seine Leiche findet. Sie schreit!

Inspektor Al Rees hat schlechte Laune, während sich Anharad Mondy freut - Leichen sind sein Geschäft, denn er ist Bestatter! Doch beide wissen, wer der Täter ist, denn sie kennen die Legende der Hexe nur zu gut, als Einheimische. Der Inspektor erklärt dass niemand den Turm verlassen dürfe, für den Fall, dass jemand die Legende der Hexe nur ausnutzt. Mondy stört es nicht. Leichen sind sein Geschäft, er ist abgebrüht. Er entfernt sich von den anderen, was Hannah ausnutzt und sich bei ihm meldet, doch noch will sie nicht seinen Tod. Die anderen finden ihn, nachdem er um Hilfe schreit. Ireen hat genug, sie will fort - Inspektor hin oder her. Billy droht ihr - sie hat zu bleiben!

Zamorra überlegt indies die Hexe anzugreifen und Roy stimmt zu. Zumal er etwas besitzt, dass Hannah sehr leicht töten kann, sofern man es zum richtigen Zeitpunkt einsetzt und der ist noch nicht gekommen. Es ist ein Bild. Ein Bild von Hannah! Es ist ein perfektes Bild von ihr, erklärt Roy, denn ein perfektes Bild von jemanden kann ihn vernichten. Es muss lediglich zum richtigen Zeitpunkt zerstört werden. Daher hat er es gut geschützt und bisher kam Hannah auch nicht ran.

Auch Timothy Hignett wird angegriffen ...

Laut Roy sollen Hannahs Gebeine im Keller des Turms versteckt sein. Doch bisher hat diese Räume niemand gefunden. Man trifft sich zum Abendessen, doch einer fehlt: Timothy. Und im ganzen Turm findet niemand eine Spur von ihm. Ireen hat nun endgültig genug und packt ihre Koffer. Billy meint aber, dass Hannah sie nie entkommen ließe. Und er will sie nicht gehen lassen. In der Nacht kommt die Hexe zu Ireen und verändert sich. Sie wird äußerlich zu Ireen Tool. Die echte Ireen löst sich in Luft auf. Hannah, als Ireen, geht aufs Zimmer Anharads und in sein Bett.

Als Billy erwacht vermisst er Ireen - ist sie etwa gegen seinen Willen ...? Er geht aus dem Zimmer und hört sie stöhnen - beim Sex mit Anharad. VOr Wut rasend tötet er ihn. Er kommt zu sich, begreift was er getan hat und erkennt dass Ireen keine andere als Hannah ist.

Sie schickt ihn in sein Bett zurück und auch die richtige Ireen ist zurück. Er behauptet, dass die Hexe Anharad getötet habe und ihm den Mord anhängen will - doch seine Hände sind voller Blut. Ireen schreit. Wieder einmal.
 
Zamorra ist der Erste, der im Zimmer ist - Ireen sagt, was sie erlebt hat. Doch Billy sagt, dass er bei Anharad war, weil dieser um Hilfe rief und als er aufs Zimmer kam, lag er geköpft im Bett. Gene Sims sieht nach. Keine Leiche, kein Blut. Kein Schwert, dass ihn geköpft haben soll.

Ireen versucht zu fliehen. Sie ist sich sicher, dass jeder im Turm sterben wird. Ihre Flucht wird von Sims bemerkt. Er eilt zu ihr um sie an ihrem Vorhaben zu hindern. Sie erschießt ihn, fährt davon und wird in die Tiefe gezerrt. Doch Hannah ist noch nicht zufrieden, denn noch leben einige im Turm. Sie greift Nicole an. Diese erwacht und im Zimmer steht ein Schaukelstuhl. Er war zuvor nicht da. In ihm sitzt ... Anharad Mondy. Doch kurz danach ist beides fort. Kurze Zeit danach bebt der Turm und Roy verkündet, dass Hannah in eine der Fallen gegangen sei - doch mitten im Raum wo Hannah sein sollte ist Ireen, bittet Billy um Hilfe. Die anderen sind sich sicher, dass es Hannah Salem ist.

Er befreit sie - und erkennt, dass die anderen Recht hatten. Doch das Beben hatte etwas Gutes - denn dadurch wurde der Zugang zum Keller freigelegt. Doch Zamorra bemerkt, dass er sein Amulett vergessen hat. Er holt es und erkennt, dass dies auch Hannahs Werk war, er wäre ihr schutzlos gegenüber getreten. Billy ist inzwischen wahnsinnig geworden.

Rees erhält den Obduktionsbericht - er will zum Leuchtturm.

Zamorra, Nicole und Roy betreten den Keller und finden Hannah - ebenso Timothy und Anharad, doch noch ist die Hexe zu stark. Der Professor jedoch kann sie mit dem Amulett vertreiben. Als Rees am Turm eintrifft bringen ihn die Überlebenden auf den neuesten Stand.

In der Nacht ist es soweit. Zamorra bewaffnet sich mit einer Armbrust, deren Silberpfeile geweiht sind. Er kann Hannah Salem töten!

Ein spannender Roman, in dem immer wieder der Leser gefordert wird. Morland geht gnadenlos mit seinen Charakteren um, viele sterben.
Wer jedoch am Ende wirklich überlebt hat bleibt offen, ebenso was aus Billy wird, der ja wahnsinnig wurde. Kann man ihm helfen?

Trotz dieser kleinen Mängel ist der Roman richtig gut.

Das Cover hingegen ist sehr seltsam. Eine Art großes Monster greift den Leuchtturm an - aber von einer Hexe ist dort nichts zu sehen.

Turm der toten Seelen
Professor Zamorra 145
von Robert Lamont (= Friedrich Tenkrat
)
18. Dezember 1979
Bastei Ver
lag 

Kommentare  

#1 MHR 2018-10-14 08:15
Zitat:
Wer jedoch am Ende wirklich überlebt hat bleibt offen, …
Wessen Tod ist dir unklar?

Zitat:
… ebenso was aus Billy wird, der ja wahnsinnig wurde. Kann man ihm helfen?
Offensichtlich nicht, denn dann hätte Friedrich Tenkrat das beschrieben.

Das war der 29. Roman des Autors in der Professor Zamorra-Serie. Und damit ist das regelmäßige Gastspiel von Friedrich Tenkrat bei Professor Zamorra schon fast vorbei. Von ihm erscheinen nur noch die Bände

146 Vanessas Schreckensnacht
152 Der Tod aus der Urne
213 Amazonen-Rache
226 Dämonen-Billard
Zitieren

Kommentar schreiben

Probehalber öffnen wir wieder den Gästezugang für Kommentare. Wir werden sehen, wie lang es dauert. Da diese nicht automatisch publiziert werden, kann es eine Weile dauern, bis diese freigeschaltet werden

Please notice: If you are not a registered user, your comments have to de moderated. It may be last some time till it appears ...

- Bitte nehmt Rücksicht auf andere und kommentiert zum Thema und bleibt sachlich...
- Rassistische und diskriminierende Kommentare werden nicht zugelassen
- Kommentare werden begutachtet und dann - unverändert - frei geschaltet.


- Nur noch Administratoren [SuperUsern] ist es gestattet Kommentare zu editieren - bitte den Zusatz mit einem geeigneten Wort wie "Edit" kennzeichnen - oder zu löschen

- Wer Kommentare entfernt haben möchte, wende sich bitte via Kontaktformular oder Mail an den Administrator. Dann wird darüber entschieden.

Sicherheitscode
Aktualisieren

Leit(d)artikelKolumnenPhantastischesKrimi/ThrillerHistorischesWesternAbenteuer/ActionOff TopicInterviewsHintergründeMythen und WirklichkeitenFictionArchivRedaktionelles

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Indem Sie "Akzeptieren" anklicken ohne Ihre Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung, Cookies zu verwenden.